RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Buero-_und_Geschaeftskomplex_in_Hamburg_20873.html

23.08.2006

Grün und Gelb

Richtfest für Büro- und Geschäftskomplex in Hamburg


Gleich für zwei Bauten am Eingang zum Quartier Falkenried in Hamburg wurde am 23. August 2006 Richtfest gefeiert: Die Bürogebäude „Yellow Office“ und „Green Office“ stammen aus dem Büro Renner Hainke Wirth (Hamburg). Der städtebauliche Masterplan für das als „my falkenried“ vermarktete Ensemble mit insgesamt vier Bürohäusern wurde von Bolles + Wilson (Münster) entwickelt (BauNetz-Meldung zum Baubeginn).

Die vier Gebäude sollen von der vierspurigen Hoheluftchaussee zum ruhigen Wohnviertel Falkenried überleiten. Als eine Art „Trichter“ (Pressemitteilung) formen sie einen kleinen Platz, um sich dann wieder zum Inneren des Gebietes zu öffnen.

Im Gegensatz zum von Bolles + Wilson geplanten, bereits in Betrieb genommenen „Red Office“ mit großformatigen Glasfassaden sind „Green und Yellow Office“ stark horizontal gegliedert. Das „Green Office“ grenzt mit einem viergeschossigen Bauteil direkt an den Lehmweg. Ein eingeschossiger Querflügel erstreckt sich ins Innere des Quartiers. Insgesamt stehen hier. 1.150 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung.

Das sechsstöckige „Yellow Office“ wird von einem Staffelgeschoss mit zwei großen Terrassen abgeschlossen. Verglaste Erker, jeweils in unterschiedlichen Geschossen, lösen die Ecken des Gebäudes auf. Erd- und erstes Obergeschoss sind mit mit dunklem geflammtem Naturstein verkleidet.
Für die darüber liegenden vorspringenden Obergeschosse erhalten ist als Glas-Metallfassade vorgesehen. Die im Bürohausrasterbreite gegliederten Lochfassaden mit stehenden Fensterformaten sind von Geschoss zu Geschoss leicht versetzt und erzeugen ein Spannungsfeld zwischen horizontalen und vertikalen Strukturen. Die Fassung einzelner Fensterbereiche mittels Leibungsverkleidungen mit dazwischen liegenden farbigen Glaspaneelen unterstützen diesen optischen Eindruck.


Zu den Baunetz Architekten:

BOLLES+WILSON
RENNER HAINKE WIRTH ZIRN ARCHITEKTEN


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

23.08.2006

Felsen aus Beton und Glas

Große Gottfried-Böhm-Ausstellung in Frankfurt/Main

23.08.2006

Selbstähnlichkeit

Spatenstich für Unibibliothek in Berlin

>
BauNetz Wissen
Illumination in Helsinki
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen