RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Rathaus_bei_Rennes_4739833.html

02.05.2016

Nützliches Symbol

Rathaus bei Rennes


Was macht heutzutage eigentlich ein Rathaus aus, fragen LAN Architecture mit ihrem jüngsten Projekt in der Kleinstadt St-Jacques-de-la-Lande südlich von Rennes. Lange Zeit lautete die Antwort zumindest in Frankreich: ein Vorplatz samt Springbrunnen, eine repräsentative Eingangshalle und eine balkonartige Galerie. Auch LAN verzichten bei ihrem Entwurf nicht auf diese Elemente, trotzdem gelingt ihnen eine vielschichtige Neuinterpretation dieser verbreiteten Typologie.

Dass ihre Architektur dabei kein bisschen retro wirkt, verdankt sich der Tatsache, dass sie die typischen Rathaus-Elemente stärker als sonst miteinander verschränken. So ist der Vorplatz als Dachterrasse zugleich Teil des Gebäudes, der Springbrunnen wurde in einen einsehbaren Patio integriert, und die Galerie ist dem Ratssaal vorgelagert und damit wie dieser direkt über die Terrasse erreichbar. Nur die Eingangshalle zeigt sich als doppelgeschossiger Raum eher von der klassischen Seite – aber Oberlichtbänder erlauben hier zumindest ungewöhnliche Einblicke von außen.

Spannend ist, dass die Architekten bei allen konzeptionellen Überlegungen keineswegs die repräsentative Dimension eines Rathauses verkennen. Auch sie wünschen sich ein Symbol für die Gemeinschaft, aber anstatt leeren Formeln zu folgen, interpretieren sie ihr Gebäude als einen Ort der Aktivität, der sich auch jenseits der Öffnungszeiten als nützlich erweist. Die durchlässige Fassade aus Metallpaneelen trägt dazu das ihrige bei – sie weckt Interesse, ohne jedoch allzu viel Aufmerksamkeit einzufordern. (sb)

Fotos: Julien Lanoo


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

02.05.2016

Zurück zur Zuversicht

Rathaus Gronau unter Denkmalschutz – trotz Kritik

02.05.2016

Gold für Baselland

Wohnhaus von Merki Schmid Architekten

>
BauNetz Wissen
Neu gemixt
baunetz interior|design
New Kids on the Block
Baunetz Architekt*innen
heinlewischer
BauNetz Themenpaket
Nie wieder