RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Plaene_fuer_einen_Klinikneubau_von_Behnisch_Partner_in_Dresden_praesentiert_7005.html

10.05.2000

Besondere Bedingungen

Pläne für einen Klinikneubau von Behnisch & Partner in Dresden präsentiert


Die Universitätsklinik in Dresden stellte am 8. Mai 2000 die Pläne für den Neubau eines Therapiezentrums für krebskranke Kinder vor. Ein eingeladener Wettbewerb war bereits im Februar dieses Jahres entschieden worden, die Jury hatte aber anstelle eines ersten zwei zweite Preise vergeben: Sowohl der Entwurf des Stuttgarter Büros Behnisch & Partner als auch der von Tönies, Schroeter + Jansen (Lübeck) wurden prämiert. Die Uniklinik als Auslober entschied sich jetzt dafür, dass der Erweiterungsbau des „Dr.-Mildred-Scheel-Hauses" für onkologische Pädiatrie nach Plänen von Behnisch & Partner realisiert werden soll. Der Entwurf mit seinen orthogonalen unteren Geschossebenen und der freien Form der Pflegebene im 2. OG erzeuge nicht nur hohe innenräumliche Qualitäten, vor allem in den Hallen- und Pflegebereichen, sondern auch eine eigenständige Identität als Kinderklinik, lobte das Preisgericht.
Auf einer Nutzfläche von ca. 1.560 Quadratmetern wird der dreigeschossige Neubau neben den Laborbereichen für Forschung und Zellaufbereitung und einer Tagesklinik auch eine Bettenstation und sozialtherapeutische Einrichtungen beherbergen. An den Eingangsbereich im Erdgeschoss schließen sich die Laborbereiche und die Ambulanz der Klinik an, die Tagesklinik sowie Besprechungs- und Aufenthaltsräume sind für das erste Obergeschoss vorgesehen. Die Lage der Krankenzimmer in dem amorphen Baukörper des zweiten Obergeschosses erlaubt den Kindern Ausblicke und einen direkten Zugang zu dem innenliegenden Dachgarten.
Der Direktor der Klinik für Kinderheilkunde, Manfred Gahr, erklärte gegenüber der Presse, die Behandlung von krebskranken Kindern erfordere "besondere Bedingungen". Aus diesem Grund sei er sehr froh über den geplanten Neubau, der ideale Voraussetzungen für die Therapie schaffe.

Modellfoto: SCHAAF! GmbH, Dresden


Zu den Baunetz Architekten:

Behnisch Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

10.05.2000

Aktualisiert und erweitert

Neue Internetseiten zum Berliner Planwerk Innenstadt

10.05.2000

Kunstsinn vertiefen, Managementqualitäten entwickeln

Ergänzungs- und Masterstudiengänge in Berlin oder Stuttgart

>
BauNetz Wissen
Schwungvoll zugedeckt
BauNetz Themenpaket
Mittsommer in Skandinavien
baunetz CAMPUS
Beten to go
baunetz interior|design
Farbliche Gratwanderung
Baunetz Architekten
a+r Architekten