RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Plaene_fuer_Bueroturm_in_Warschau_4272735.html

18.03.2015

Kleiner Flügel, großer Flügel

Pläne für Büroturm in Warschau


Mit seinen 35 Geschossen wird der Mennica Legacy Tower zwar nicht das höchste Gebäude Warschaus – in den Kreis der Großen fügt er sich aber ein. Das Büro Goettsch Partners mit Sitz in Chicago, Shanghai und Abu Dhabi präsentiert nun die Pläne für das Hochhaus in zentraler Lage, dessen Charakter zweierlei Seiten hat: weich und spitz.

Die Architekten stellen neben das Hochhaus einen klein geratenen Zwilling. Beide Bauten wirken ein wenig wie Flügel und stehen parallel zueinander. Dazwischen soll ein Platz mit Grünelementen zum Verweilen einladen. Insgesamt sollen 100.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche entstehen, wobei davon 80.000 Quadratmeter für die Büronutzung gedacht sind. Außerdem planen Goettsch Partners ein Fitnesscenter, ein Konferenzzentrum sowie Einzelhandel im Erdgeschoss.

Das Erdgeschoss des Ensembles gestalten sie als einen auffallend offenen, einladenden Bereich: Schlanke Säulen umrahmen die Glasfassade, durch die man wiederum einen massiven Kern mit Natursteinverkleidung erkennt. Die abgerundeten Gebäudeecken werden durch kantige Einschnitte ergänzt: Als Vorbild zitieren die Architekten die Zacken einer Säge, wobei nicht bekannt ist, in welcher Beziehung diese Metaphorik zur Nutzung steht.

Ende des Jahres soll mit den Bauarbeiten begonnen werden und den optimistischen Angaben der Architekten zufolge könnte der Neubau schon Ende 2018 den Warschauer Himmel um ein weiteres Wahrzeichen ergänzen. (pg)


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.03.2015

Unterm Reetdach

Künstlerresidenz im Senegal

18.03.2015

Santa Pau, Paris und Heidelberg

Gewinner des Häuser-Award 2015

>
BauNetzwoche
Reise zum Mond
Baunetz Architekten
Birk Heilmeyer und Frenzel
Stellenmarkt
Neuer Ort? Neuer Job?
baunetz interior|design
Patina mit Twist