RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Neuer_Praesident_der_Bundesarchitektenkammer_4615.html

28.01.1999

Conradi ist da!

Neuer Präsident der Bundesarchitektenkammer


Am 27. Januar 1999 wurde Peter Conradi auf der 70. Bundeskammerversammlung der Bundesarchitektenkammer einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt und löst damit Peter Erler ab. Das hatte das BauNetz in seiner Meldung „Conradi kommt“ bereits am 15. Januar 1999 vorab berichtet . Als Vizepräsidenten wurden Alfred Schlüter, Winfried Sziegoleit und Hans Rollmann gewählt.
Conradi, Architekt und Regierungsbaumeister, war langjähriger Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Bundestags-Baukommission für die SPD.
Nach seiner Wahl erklärte er, daß die Architekten eine für unsere Gesellschaft wichtige Aufgabe leisteten: Sie setzen sich bei knapper werdenden Ressourcen und wachsender Weltbevölkerung für ein menschen- und umweltfreundliches Bauen ein. Hier sehe er im Inland wie Ausland große Chancen für die deutschen Architekten. Conradi sagte, er freue sich, daß die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen wieder in die Bundesarchitektenkammer eingetreten sei, um gemeinsam die berufspolitischen Ziele für den Berufsstand zu vertreten.


Zu den Baunetz Architekten:

Meixner Schlüter Wendt Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

28.01.1999

Neuer Vorstand

BDA Berlin hat gewählt

27.01.1999

Förderer der Baukunst

Stifter des Pritzker-Architektur-Preises verstorben

>
BauNetz Wissen
Lernzone
Baunetz Architekten
ADEPT
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
32900329