RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Neuer_Grossflughafen_in_Malaysia_eroeffnet_3777.html

30.06.1998

Kapazität vervierfachen?

Neuer Großflughafen in Malaysia eröffnet


Sechzig Kilometer südlich von Kuala Lumpur wurde am 30. Juni 1998 ein neuer Großflughafen eröffnet. Der Kuala Lumpur International Airport wurde von dem japanischen Architekten Kisho Kurokawa in nur rund vier Jahren Bauzeit errichtet. Die malaiische Regierung hatte Kurokawa beauftragt, einen Flughafen zu entwerfen, der die Identität des Landes wiederspiegelt, dessen Ausstattung dem allerneusten Stand der Technik entspricht und einen Ausbau in Zukunft möglich macht. Zur Zeit können 25 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt werden, die Kapazität ließe sich aber auf 100 Millionen erhöhen. Malaysia will mit seinem fünf Milliarden Mark teuren Infrastrukturprojekt den internationalen Drehscheiben Bangkok und Singapur Konkurrenz machen.
Kurokawa realisierte in den siebziger Jahren erste Projekte in Asien und ist heute international tätig: In Berlin baute er das Japanische-Deutsche Zentrum, 1992 den Pacific Tower in Paris und gegenwärtig plant er einen neuen Flügel für das Vincent Van Gogh Museum in Amsterdam.


Kommentare:
Meldung kommentieren

Flughafen Kuala-Lumpur

Flughafen Kuala-Lumpur


Alle Meldungen

<

30.06.1998

Unerwarteter Tod eines Münchner Architekten

Tillmann Kaltwasser gestorben

29.06.1998

Steinernes Berlin

Richtfest für Kollhoff-Bau an der Wielandstraße

>
Baunetz Architekten
C.F. Møller
BauNetz Wissen
Kontrastreiche Akzente
DEAR Magazin
Design What Matters
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt bewerben