RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Nathalie_de_Vries_spricht_in_Koeln_3935205.html

18.06.2014

Die Warum-Fabrik

Nathalie de Vries spricht in Köln


Der niederländische Pavillon für die EXPO 2000 in Hannover machte das Büro MVRDV schlagartig bekannt. In der Reihe „Profile/Positionen“ des Kap-Forum in Köln ist nun nächsten Dienstag Nathalie de Vries mit einem Werkbericht zu Gast.

Vor 20 Jahren gründeten Winy Maas, Jacob van Rijs und Nathalie de Vries MVRDV, eines der spannendsten und inzwischen global agierenden Architekturbüros. Mit seiner provokanten, auf gesellschaftliche Fragen zielenden Arbeitsweise hat das Architektentrio eine ganze Generation junger Architekten mitgeprägt. Zusammen mit der TU Delft betreiben MVRDV „The Why Factory“, einen unabhängigen Think tank als Forschungsinstitut zur Erkundung der Stadt der Zukunft.

Nathalie de Vries, die eine Professur für Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf hat, gibt im KAP-Forum einen Einblick in die Arbeitsweise ihres Büros.

Termin:
Dienstag, 24. Juni 2014, 19 Uhr
Ort: KAP Forum, Salierring 32, 50677 Köln
Anmeldung an anmeldung@kap-forum.de

Zum Thema:

www.kap-forum.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

18.06.2014

Über die Drohne Architektur

Stephan Trüby erklärt die 15 Elemente

17.06.2014

Goldstück mit Schachbrettmuster

Über das Musikerhaus in Niederösterreich von Franz Architekten

>
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
BauNetz Wissen
Skulpturaler Solitär
Baunetz Architekten
sinai
Campus Masters
Jetzt abstimmen