RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Mediathek-Neubau_in_der_Bretagne_3537879.html

25.04.2014

Das Matroschka-Prinzip

Mediathek-Neubau in der Bretagne


Das kleine bretonische Städtchen Pontivy, am Fluss Blavet und dem Canal de Nantes à Brest gelegen, darf sich seit September vergangenen Jahres über Kulturzuwachs freuen. Die von dem Pariser Büro Opus 5 Architectes im letzten Jahr erbaute Mediathek samt Stadtarchiv verleiht der Innenstadt schlichte Eleganz. Gleichzeitig definieren die Architekten das auf einem 2.700 Quadratmeter großen Areal errichtete Gebäude als eine Verbindung zur Natur: „Schlicht, rein, leicht, hell“, soll es sein, obendrein „modern und funktional“.

Die Planer widmeten sich mit großer Sorgfalt dem Thema Belichtung. Sie haben  einen Neubau entworfen, der von allen Seiten Tageslicht erhält und gleichzeitig verschlossene Bereiche wie etwa den Archivraum beherbergt. Durch die luftige Fassade aus dünnen Stahlpfeilern, die den Gebäudeblock umrahmen, ergeben sich Schattenspiele.

Opus 5 vergleichen ihre Konstruktion mit dem Matroschka-Prinzip: Drei verschiedene Schichten legen sich layerartig übereinander. Von außen nach innen findet man zunächst die durchlässige, aus Stahlpfeilern bestehende Fassadenschicht. Diese umschließt eine Glasbox, in der sich der Aufenthaltsbereich, die Lobby und die Lesebereiche befinden. Im Kern des Gebäudes birgt ein optisch abgedichteter Raum die Archiv-, Technik- und Personalräume. Highlights stellen die Magic Boxes dar: zwei wie zufällig hereingefallene hohle Steingebilde, in denen man Ruhe und Geborgenheit finden kann – beim Lesen oder Nachdenken.

Fotos: Luc Boegly, Bruno Decaris


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

25.04.2014

Heiße Erholung

Pläne für Park in Abu Dhabi

25.04.2014

Das Prinzip des Unfertigen

Hochkarätig besetztes Symposium an der UdK Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Marmorträume
BauNetz Wissen
Bindeglied
Baunetz Architekten
Berger+Parkkinen
baunetz interior|design
Wohnen wie im Showroom
Campus Masters
Jetzt bewerben