RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Massgeschneidertes_Wohnhaus_in_Almere_3461217.html

11.02.2014

Ich baue in meinem Garten

Maßgeschneidertes Wohnhaus in Almere


„Ik bouw in mijn tuin“ – „Ich baue in meinem Garten“ lautet das Motto für die Bebauung  von privaten Grundstücken in Almere westlich von Amsterdam. Eines dieser Projekte wird von seinen Architekten Jacco van Wengerden und Gijs Baks (Amsterdam) „Rebellisches Haus“ genannt; das kleine Gebäude hat 72 Quadratmeter, das separate Gartenhäuschen kommt auf fünf Quadratmeter Fläche.

Die Bezeichnung dürfte den schwierigen Bedingungen geschuldet sein, denn innerhalb dichter Grundstücksgrenzen stand nur eine bebaubare Fläche von neun mal acht Metern zur Verfügung. Die Bauhöhe durfte lediglich knapp vier Meter betragen. Zudem war das Budget sehr begrenzt, das Haus sollte möglichst sparsam im Unterhalt sein. Dennoch wünschten sich die Bauherren ein maßgeschneidertes, charakteristisches Heim.

Die Architekten nutzen den Vorteil des einzeln stehenden Hauses, um viele Ausblicke und einen Lichteinfall von allen Seiten zu ermöglichen. An der Ost- und der Westfassade des mit Wellblech verkleideten Hauses führten die Planer die Einkerbungen des Schmetterlingsdachs weiter: Auf der einen Seite liegt nahe dem Knick unter einem kleinen Vordach die Haustür, auf den anderen ein großes Fenster.

Im Gegensatz zum kühl-robusten und funktionalen Äußeren ist das Innere – bis auf den Fußboden, aber einschließlich der Decke – holzverkleidet und strahlt eine warme Atmosphäre aus. In dem offenen Raum steht eine weiße Box, die das Bad, eine Garderobe, Schränke und sogar ein Gästebett beinhaltet. Schiebetüren trennen den Wohn- von den Schlafbereichen. Im Sommer können Öffnungen, die wie Tapetentüren ganz unauffällig in der Wand sitzen, vollständig geöffnet werden. Hinten im Garten steht das kleine, dreieckige Gartenhäuschen und grenzt so einen geschützten Außenbereich ab.

Fotos: Yvonne Brandwijk


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

12.02.2014

Mies und das Bauhaus

8. Krefelder Architekturtage

11.02.2014

Lila, grün, pink, türkis

Studentenzentrum von Supermachine in Bangkok

>
Aus dem Archiv
Ausflug nach Bahrain
baunetz interior|design
Blick in die Vergangenheit
BauNetz Wissen
Neuer Treffpunkt
Baunetz Architekten
Waechter + Waechter Architekten
Campus Masters
Jetzt Projekt einreichen!