RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Kita_in_Schulzendorf_von_LKK_Lehrecke_Kammerer_Keiss_8431213.html

17.11.2023

Resedagrüne Holzkiste

Kita in Schulzendorf von LKK Lehrecke Kammerer Keiß


Der brandenburgische Ort Schulzendorf am südöstlichen Stadtrand Berlins wächst. Um den gestiegenen Bedarfen gerecht zu werden, beauftragte der Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen Süd VEKS den Neubau einer Kindertagesstätte für die Kirchengemeinde Schulzendorf-Waltersdorf. Geplant und gebaut wurde die 2023 fertiggestellte Kita Mirjam, die Platz für 100 Kinder bietet, vom Berliner Architekturbüro LKK Lehrecke Kammerer Keiß.

Auf dem großzügig bemessenen Grundstück wurde das eingeschossige, langgestreckte Gebäude so positioniert, dass der reiche Baumbestand am östlichen Rand des Areals erhalten blieb und eine möglichst große zusammenhängende Außenspielfläche geschaffen werden konnte. Der einfache Baukörper mit begrüntem und mit Photovoltaikanlage bestückten Flachdach wurde in Holzbauweise konstruiert.

Erschlossen wird die rund 1.200 Quadratmeter große Kita über einen breiten offenen Mittelflur mit Aufweitungen und offenen Garderoben zum Eingang hin. Rechts und links des Eingangs reihen sich straßenseitig die Küche, Neben- und Technikräume, Bereiche für das Kitapersonal und ein großer, unterteilbarer Multifunktionsraum. Teil der Flurzone sind auch die innenliegenden Sanitär- und Lagerräume. Natürlich belichtet wird der Mittelflurbereich über Oberlichtkuppeln und die Innenverglasungen der angrenzenden Räume.

Gegenüber dem Eingang sind über die gesamte östliche Längsseite sechs Gruppenräume samt zugehörigen Nebenräumen angeordnet. Sie sind über Zwischentüren zusammenschaltbar und mit direkten Zugängen zu einer überdachten Terrasse und den Außenspielflächen hin orientiert.

Alle Wände wurde in Holzrahmenbauweise errichtet. Die Innenwände sind mit weiß lasierten Dreischichtplatten beplankt. Die Fassaden aus unterschiedlich breiten Holzbrettern, Holzfenstern und -türen wurden in einem Resedagrün (RAL 6011) gestrichen, dessen Farbton auch der textile Sonnenschutz aufnimmt. Die Gesamtkosten beliefen sich auf vier Millionen Euro. (uav)

Fotos: Andrew Alberts


Zum Thema:

Mit der Rohrnetzbetriebsstelle der Berliner Wasserbetriebe in Siemensstadt haben LLK kürzlich auch einen interessanten Betonbau realisiert.

Weitere fünfzehn Kitas in Deutschland haben wir in einem Themenpaket zusammengestellt.


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

17.11.2023

Glühender Steinblock

Ferienhaus in Südkorea von one-aftr

17.11.2023

Gemeinschaftlich Wohnen

Diskussion im Rahmen der IBA’27 StadtRegion Stuttgart

>
baunetz interior|design
Zirkuläres Wellnesshotel
BauNetz Wissen
Nachhaltig lernen
Baunetz Architekt*innen
raumwerk.architekten
baunetz CAMPUS
Alumni-Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
vgwort