RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Hochschulbaupreis_2020_fuer_Ortner_-_Ortner_7216920.html

20.04.2020

Schauspielschule Ernst Busch

Hochschulbaupreis 2020 für Ortner & Ortner


Erst kürzlich wurden Laurids und Manfred Ortner mit dem Österreichischen Staatspreis geehrt, nun erhält das von Ortner & Ortner Baukunst (Berlin) geplante Gebäudeensemble der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (HfS) im Berliner Stadtbezirk Mitte den Deutschen Hochschulbaupreis 2020.

Das Projekt umfasste die Modernisierung und Erweiterung der ehemaligen Opernwerkstätten in der Zinnowitzer Straße, wo verschiedene Funktionen der Schauspielschule zusammengeführt und so die Lehr- und Lernbedingungen verbessert wurden. Augenfälligstes Element und Markenzeichen des neuen HfS-Komplexes ist der holzverkleidete Bühnenturm. Der Neubau integriere sich geschickt und zugleich konsequent in den Bestand, lobte das Preisgericht, das unter Vorsitz von Dorothea Becker (h.e.i.z.Haus Dresden) tagte. Neben dem mit 15.000 Euro dotierten Preis wurden auch zwei Auszeichnungen von je 5.000 Euro vergeben. Im Überblick:


  • Deutscher Hochschulbaupreis 2020: Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (HfS), Ortner & Ortner Baukunst (Berlin)

  • Eine Auszeichnung: Institutsgebäude der Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt der Hochschule Esslingen, Knoche Architekten (Leipzig)

  • Eine Auszeichnung: Neue Ateliers der Kunstakademie Münster, Andreas Schüring Architekten (Münster) mit Bühler und Bühler Architekten (München)

Das preisgekrönte HfS-Ensemble konnte mit seinem expliziten Werkstattcharakter punkten. Dieser befördere die kreative Arbeitsatmosphäre an der Schule auch räumlich, zeigte sich die Jury überzeugt. Im Bestand wurden die Wandzonen über 2,30 Meter unsaniert belassen und nur unterhalb dieser Höhe veredelt. Der rohe, unfertige Gebäudeeindruck spielt auf das Unfertige, Prozesshafte einer Theaterprobe an.

Für auszeichnungswürdig wurden außerdem ein neues Laborgebäude der Hochschule Esslingen sowie ein Dachausbau zu Ateliers an der Kunstakademie Münster befunden. Ersteres sei ein „bemerkenswertes Beispiel für die Einbindung eines Institutsneubaus in ein urbanes Umfeld“, das in Esslingen hauptsächlich aus den 1960er Jahren stammt. In Münster wiederum seien bisher nicht genutzte Raumpotenziale der denkmalgeschützten ehemaligen Reiterkaserne gekonnt aktiviert und damit die Raumsituation für die Studierenden optimiert worden, so das Preisgericht in seiner schriftlichen Beurteilung.

Der alle zwei Jahre verliehene Preis, der beispielhafte Hochschulgebäude oder -ensembles auszeichnet, wird unter der Schirmherrschaft des Bundesbauministeriums ausgelobt und von der Eberhard-Schöck-Stiftung finanziell unterstützt. 2020 wurden insgesamt 21 Projekte aus sieben Bundesländern eingereicht, die alle nach dem 1. Januar 2017 fertiggestellt worden waren. Bei der letzten Ausgabe des Preises hatten as-if Architekten mit ihrem Campus-Gebäude für die Zeppelin Universität gewonnen. (da)


Zu den Baunetz Architekten:

O&O Baukunst


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren

Deutscher Hochschulbaupreis 2020: Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (HfS), Ortner & Ortner Baukunst (Berlin)

Deutscher Hochschulbaupreis 2020: Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (HfS), Ortner & Ortner Baukunst (Berlin)

Deutscher Hochschulbaupreis 2020: Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (HfS), Ortner & Ortner Baukunst (Berlin)

Deutscher Hochschulbaupreis 2020: Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin (HfS), Ortner & Ortner Baukunst (Berlin)

Eine Auszeichnung: Institutsgebäude der Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt der Hochschule Esslingen, Knoche Architekten (Leipzig)

Eine Auszeichnung: Institutsgebäude der Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt der Hochschule Esslingen, Knoche Architekten (Leipzig)

Eine Auszeichnung: Neue Ateliers der Kunstakademie Münster, Andreas Schüring Architekten (Münster) mit Bühler und Bühler Architekten (München)

Eine Auszeichnung: Neue Ateliers der Kunstakademie Münster, Andreas Schüring Architekten (Münster) mit Bühler und Bühler Architekten (München)

Bildergalerie ansehen: 15 Bilder

Alle Meldungen

<

20.04.2020

Freibeuter mit ökologischem Anspruch

Wohnhaus aus Holz in Amsterdam von GG-loop

17.04.2020

Poesie des Alltags

Carport von Wirth Architekten in Berlin

>
BauNetz Wissen
Beton, Holz, Naturstein
BauNetz Themenpaket
Echt unterirdisch
Baunetz Architekten
schneider+schumacher
baunetz interior|design
Im Schatten der Pinien
BauNetz Wissen
Farbige Transluzenz
vgwort
3480763