RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Historische_Bibliothek_in_Oxford_umgebaut_4841321.html

12.10.2016

Zwischen Hogwarts und John Soane

Historische Bibliothek in Oxford umgebaut


Die historischen und historisierenden Natursteinfassaden von Oxford bilden das wechselhafte Wetter Englands ab und lassen zugleich an J.K. Rowlings Zauberwelt denken, die wesentlich von der Magie britischer Architektur des 19. Jahrhunderts lebt – kein Wunder, dass in Oxfords Hauptbibliothek auch einige Szenen der Harry-Potter-Filme entstanden.

Etwas weniger berühmt als die Bodleian Library ist das denkmalgeschützte Gebäude des Magdalen College, das 1851 erbaut und 1930 ebenfalls zur Bibliothek umgebaut wurde. Nun haben Wright & Wright Architects das Objekt an moderne Ansprüche angepasst und neue Räume geschaffen.

Um den Bestand wieder in seiner vollen „kathedralenhaften Raumwirkung“ erfahrbar zu machen, konzipierten die Architekten ein „gigantisches freistehendes Möbelstück“ aus Eichenholz, in dem auf drei Ebenen Bücher und Arbeitsplätze unterkommen. Besonders auf der obersten Etage wird so der aufwendig gestaltete Dachstuhl inszeniert. Mit nur 48 Arbeitsplätzen war die bestehende Bibliothek für 600 Studenten zu klein geworden. Wright & Wright erweiterten sie auf 120 Plätze, indem sie einen L-förmigen Anbau in den angrenzenden Hof eingruben.

Die ornamentlose Natursteinfassade dieses Neubaus bildet trotz der geringen Höhe einen starken Kontrast zur Umgebung. Die Erweiterung ist Teil einer größeren Landschaftsgestaltung, die sich bis in den Innenraum des Bestandes fortsetzt und in ihrer Labyrinthhaftigkeit trotz geringerer Größe an das berühmte Zaubererinternat erinnert. Die Architekten selbst sehen sich in ihrer „poetischen Lichtführung“ vom Haus des John Soane inspiriert. Tatsächlich bildet der Neubau Achsen und Blickbeziehungen zum Bestand, sodass ein „dynamischer Ort andauernder Sammlung und Gegenüberstellung“ entsteht.

Wright & Wright arbeiten mit Vorliebe im Bestand, entwerfen aber auch Neubauten für verschiedene britische Bildungseinrichtungen. Vor ihrem Umbau der Bibliothek in Oxford hatten sie bereits ein ähnliches Konzept für das Corpus Christi College in Cambridge umgesetzt. (dd)



Fotos: Dennis Gilbert


Zum Thema:

Die magischen Welten zeitgenössischer Bibliotheken zeigt die Baunetzwoche #401 „Artgerechte Buchhaltung“


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

12.10.2016

Visual Arts für Iowa City

Kunstfakultät von Steven Holl Architects

12.10.2016

Strom aus dem Turm

Energie-Skulptur für Heidelberg

>
BauNetz Themenpaket
Mittsommer in Skandinavien
baunetz CAMPUS
Beten to go
BauNetz Wissen
Vier Türme, ein Haus
baunetz interior|design
Farbliche Gratwanderung
Baunetz Architekten
a+r Architekten
vgwort