RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-HfG-Archiv_zu_Besuch_in_Dessau_7748150.html

12.10.2021

Ausstellungsfieber im Bauhaus

HfG-Archiv zu Besuch in Dessau


Eine Ausstellung über Ausstellungen. Im Bauhausgebäude in Dessau wird ab Donnerstag, 14. Oktober 2021 die Ausstellung „HfG Ulm: Ausstellungsfieber“ gezeigt. In einer Art Selbstdiagnose untersucht das HfG-Archiv darin den Zusammenhang von Designtheorie und Ausstellungspraxis am Beispiel der ehemaligen Hochschule für Gestaltung in Ulm.

Zuvor unveröffentlichtes Material wie Präsentationsstände, Architekturmodelle, Quellentexte und historische Fotografien lassen das ‚Ausstellungsfieber‘ der 1950er und 1960er Jahre aufleben. Auf hochschulinternen Veranstaltungen oder bei Messauftritten nutzte die Hochschule die Ausstellungen immer auch als Testfeld für das eigene Gestaltungsverständnis. Darunter befanden sich beispielsweise Projekte für Braun, BASF sowie ein Beitrag für den Deutschen Pavillon auf der Weltausstellung 1967.

Während ihres fünfzehnjährigen Bestehens (1953-1968) erlangte die als Nachfolgerin des ehemaligen Bauhauses geltende Institution insbesondere durch ihre vielfältige Ausstellungstätigkeit internationale Anerkennung. Das sogenannte ‚Ulmer Modell‘ zielte als experimentelles Lehrkonzept auf die Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse für eine demokratisierte Gestaltung. Damit gilt die HfG als Pionierin eines modernen Designverständnisses, das Gestalter*innen nicht in der Rolle der autonomen Künstler*in, sondern als Teil einer interdisziplinären Praxis versteht.

Nachdem die Schau im vergangenen Sommer bereits im Ulmer HfG-Archiv präsentiert wurde, ist sie nun bis zum 06. März 2022 im Bauhaus zu sehen. Bei der Eröffnung am Donnerstag werden neben den beiden Kurator*innen Viktoria Heinrich und Linus Rapp auch Regina Bittner, stellvertretende Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, und Martin Mäntele, Leiter des HfG-Archivs Ulm, sprechen. Im Anschluss ist eine Führung mit den beiden Kurator*innen geplant.

Eröffnung: Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18 Uhr
Ausstellung:
14. Oktober 2021 bis 6. März 2022
Ort:
Stiftung Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau

Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenfrei. Aufgrund der Corona-Pandemie ist für die Teilnahme eine Anmeldung unbedingt erforderlich.


Zum Thema:

bauhaus-dessau.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Ausstellung der HfG Ulm: Ulmer Eier im deutschen Pavillon auf der Weltausstellung (1967)

Ausstellung der HfG Ulm: Ulmer Eier im deutschen Pavillon auf der Weltausstellung (1967)

Ausstellung der HfG Ulm in der Mensa der Hochschule (1958)

Ausstellung der HfG Ulm in der Mensa der Hochschule (1958)

Inge Aicher-Scholl, Walter Gropius und Max Bill am Eröffnungstag der HfG (1955)

Inge Aicher-Scholl, Walter Gropius und Max Bill am Eröffnungstag der HfG (1955)

Bildergalerie ansehen: 11 Bilder

Alle Meldungen

<

12.10.2021

Europäisches Filmzentrum

Baumschlager Eberle gewinnen in Torun

11.10.2021

Neues Leben in der Mälzerei

Denkmalsanierung von Berschneider + Berschneider in der Oberpfalz

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31738093