RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-HdM_bauen_HdM-Archiv_in_Basel_3464503.html

14.02.2014

Helsinki-Dreispitz

HdM bauen HdM-Archiv in Basel


Seit 1978 gibt es Herzog & de Meuron, da kommt Einiges an Plänen und Modellen  zusammen. Schon 2012 kam das Gerücht auf, dass sich das Büro auf dem ebenfalls von ihm gestalteten Dreispitzareal ein eigenes Archivgebäude bauen will. Dort, zwischen Basel und Münchenstein, verwandelt sich gerade das einstige Zollfreilager mit Projekten wie der neuen Kunsthochschule und einem Wohn- und Atelier-Haus von BIG  in ein Kunst- und Kreativquartier. Nun wurden detaillierte Pläne für das nach seiner Straßenadresse benannte Helsinki-Dreispitz-Projekt bekannt.

Demnach wird das Archiv in einen 20 Meter hohen, fensterlosen Sockel einziehen, auf dem ein achtgeschossiges Wohngebäude mit Luxuslofts aufsetzt. Das Archiv ist als Einrichtung für die Mitarbeiter von Herzog & de Meuron gedacht, die das gesammelte Wissen des Büros in ihrer alltäglichen Arbeit nutzen sollen. Alle Archivalien sind deshalb in eigens entworfenen, leicht zugänglichen Schränken und Vitrinen gelagert.

Notwendig für die nun beginnende Realisierung des Projekts war eine Anpassung der Quartiersplanung, um hier, über dem intensiv genutzten Gewerbegebiet, auch Wohnen zu erlauben. Denn nur durch dieses zusätzliche Element und die Zusammenarbeit mit einem Investor können die Kosten des insgesamt 40 Meter hohen Turms bewältigt werden.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

14.02.2014

Holz: Tradition, Konstruktion und Wahnsinn

BAUNETZWOCHE#353

14.02.2014

Beton und Lärchenholz

Abraham-Bau in Hombroich abgeschlossen

>
BauNetz Themenpaket
Film ab!
BauNetz Wissen
Ungewöhnliche Scheune
Baunetz Architekten
Baumschlager Eberle Architekten
DEAR Magazin
Made in Ukraine
Campus Masters
Jetzt abstimmen