RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-HENN_planen_erste_private_Eliteuniversitaet_in_China_5479043.html

27.08.2018

Ivy League Hangzhou

HENN planen erste private Eliteuniversität in China


Dass China den Westen auf vielen Feldern zu überholen versucht, ist nichts Neues. Dass mit der Westlake University in Hangzhou nun die „erste private Eliteuniversität“ des Landes gebaut werden soll, erstaunt im ersten Moment ein wenig. Gibt es das im Reich der Mitte noch nicht? Nicht in dieser Form, wie Martin Henn vom Büro HENN (München, Berlin, Peking) betont, das den Campus der Westlake University bauen wird. Die im Aufbau befindliche Universität ist eine Initiative hochkarätiger Wissenschaftler, die im Ausland Karriere gemacht haben und nun in China eine Institution etablieren wollen, die internationale Spitzenforschung betreiben soll.

Gründungsdirektor der Westlake University ist der 51-jährige Biophysiker Shi Yigong, der unter anderem an der John Hopkins University und in Princeton gearbeitet hat, um 2007 nach China zurück zu gehen. 2011 gab er seine us-amerikanische Staatsbürgerschaft auf. Mit diesem programmatischen Schritt steht Shi exemplarisch für die Initiatoren der Westlake University, die auf der Basis ihres im Ausland erworbenen Knowhows eine unabhängige chinesische Top-Universität aufbauen wollen. Das Projekt sei in der Tat ein „Präzendenzfall“, bestätigt Henn, denn die Initiatoren agieren relativ unabhängig von Staat und Partei. Finanziert wird das gigantische Vorhaben durch öffentliche Gelder, große Konzerne der Tech-Branche und einzelne private Sponsoren.

HENN schlagen eine Struktur vor, die sich aus vier Gebäudekomplexen für die Institute für Bio-, Medizin-, Natur- und Ingenieurswissenschaften sowie einem sogenannten Academic Loop zusammensetzt. Der Loop fungiert als verbindender Halbkreis und öffnet sich zum grünen Mittelpunkt der Anlage, wo wiederum die Academic Hall steht – der repräsentativ gestaltete, kreisrunde Audimax der Universität. Das Hauptgebäude soll auf einer Insel entstehen, die über zwölf Brücken an die umliegenden Bauten angebunden wird. Hier sollen Funktionen wie Kantinen, Bibliothek, Museum, Wohn- und Sportgebäude und ein Konferenzhotel gebaut werden, schreiben die Architekten.

Der Academic Loop lässt ein wenig an den Apple Campus in Cupertino von Foster + Partners denken, doch HENN versteiften sich nicht auf die rigide Geste des vermeintlich perfekten Kreises, sondern setzen auf klare Orientierung und Schwerpunktsetzungen. Und auch bei der kreisrunden Academic Hall mit ihrer makellosen Glasfassade sind gewisse Ähnlichkeiten mit vergleichbaren Bauten für Apple nicht ganz von der Hand zu weisen. Aber vielleicht ist das durchaus so gewollt, wenn es darum geht, sich an westlichen Top-Institutionen zu orientieren.

HENN konnten im Juli letzten Jahres den geladenen Wettbewerb gewinnen. Sie setzten sich damals gegen eine Handvoll konkurrierende Büros durch, die meisten davon aus China. Anschließend wurde der Entwurf überarbeitet. Nun liegen alle behördlichen Genehmigungen vor und die Verträge wurden unterschrieben. Ende 2021 soll der Campus fertiggestellt sein. (gh)


Zu den Baunetz Architekten:

HENN


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren

HENN schlagen für den Campus der Westlake University eine Struktur vor, die sich aus vier Gebäudekomplexen für die Institute und einem verbindenden Academic Loop zusammensetzt.

HENN schlagen für den Campus der Westlake University eine Struktur vor, die sich aus vier Gebäudekomplexen für die Institute und einem verbindenden Academic Loop zusammensetzt.

Der Academic Loop ist ein Halbkreis, der sich zum zentralen Grünraum der Anlage öffnet und in dem sich alle halböffentlichen Funktionen der Universität befinden.

Der Academic Loop ist ein Halbkreis, der sich zum zentralen Grünraum der Anlage öffnet und in dem sich alle halböffentlichen Funktionen der Universität befinden.

Die neugegründete Top-Universität in Hangzhou wird Institute für Bio-, Medizin-, Natur- und Ingenieurswissenschaften haben.

Die neugegründete Top-Universität in Hangzhou wird Institute für Bio-, Medizin-, Natur- und Ingenieurswissenschaften haben.

Die kreisrunde Academic Hall bildet den repräsentativen Mittelpunkt des Campus.

Die kreisrunde Academic Hall bildet den repräsentativen Mittelpunkt des Campus.

Bildergalerie ansehen: 14 Bilder

Alle Meldungen

<

27.08.2018

Geschlämmte Ziegel statt schwarze Madonna

Pfarrheim in Oberbayern von kunze seeholzer

27.08.2018

Eine Woche Apokalyptik in der City Passage

Kommentar zur Wiesbaden Biennale 2018

>
BauNetz Wissen
Welle aus Glas
Baunetz Architekten
PLOV Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon
vgwort