RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundstein_fuer_Wohnquartier_in_Muenchen_1106681.html

23.06.2010

Bayerische Welfen

Grundstein für Wohnquartier in München


Dass ein bayerischer Bauträger ein von ihm finanziertes Projekt in München „Welfenhöfe“ nennt, erschließt sich einem nur schwerlich. So geschehen jedoch bei der Bau und Immobilien Gruppe „Bayerische Hausbau“, die im Stadtteil Au-Haidhausen ein ganzes Stadtquartier realisieren wird.

Das kürzlich vorgestellte Projekt besteht aus einem jeweils fünf- bis sechsgeschossigen Gewerbeteil sowie zwei Wohnkomplexen, die sich alle um drei begrünte Innenhöfe gruppieren.
Die einzelnen Abschnitte mit den gleichfalls phantasievollen Namen Reger Hof, Löwen Hof und Tassilo Hof wurden von den vier Büros 03 Architekten, Hild und K, Peter Ebner and friends (alle München) sowie Stefan Forster (Frankfurt) geplant.

Mit der Fassadengestaltung versuchen die Architekten, die typische Blockrandbebauung der umgebenden Gründerzeitbauten aufzugreifen und neu zu interpretieren, wobei sich der Bauträger durch die Planungen von vier unterschiedlichen Architekten möglichst abwechslungsreiche Fassaden und Grundrisse versprochen hat. Die „Bayerische Hausbau“: „Im Löwen Hof beispielsweise setzt das markant gezackte Relief des Süd- und Nordriegels im Zusammenspiel mit den quadratischen Balkonelementen des West- und Ostriegels einen reizvollen Kontrast.”
 
Das Stadtquartier umfasst neben einem Gewerbeteil mit Büro- und Einzelhandelsflächen, Eigentums- und Mietwohnungen auch zwei Kindertages­stätten und einen eigenen Supermarkt.


Zu den Baunetz Architekten:

Hild und K
Stefan Forster


Kommentare:
Kommentare (15) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

23.06.2010

Kreativität planen

Podiumsdiskussion in Berlin

23.06.2010

Merkmale digitaler Architektur

Villa F in Uffenheim fertig

>
BauNetz Wissen
Kreislauf der Dinge
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
Campus Masters
Jetzt abstimmen!