RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundstein_fuer_Silberburg-Carre_in_Stuttgart_gelegt_8921.html

11.05.2001

Fein!

Grundstein für Silberburg-Carré in Stuttgart gelegt


Die Strabag-Projektentwicklungsgesellschaft feierte am 9. Mai 2001 die Grundsteinlegung für das Silberburg-Carré im Stuttgarter Westen. Das Büro- und Geschäftshaus, das den Stadtteil westlich der Innnenstadt zu entwickeln helfen soll, wurde von dem Stuttgarter Architekturbüro Willwersch entworfen.
Der sechsgeschossige Neubau ist der erste von zwei Bauabschnitten und ersetzt das im letzten Jahr abgerissene Produktionsgebäude des Elektrowerkzeugeherstellers Fein. Die Firma Fein wird mit einem kleinen Museum auch wieder in das Erdgeschoss des Neubaus einziehen.
Das neue, fast vollständig verglaste Gebäude verläuft entlang der Silberburgstraße und biegt mit einem Rundbau in die Leuschner Straße ein. Die Längsfassade wird mit zwei hervorspringenden Fensterfeldern in der Tiefe modelliert. Auf 5.800 Quadratmetern entstehen hier flexible Büroräume, die den Bedürfnissen der Mieter angepasst werden können.
Im zweiten Bauabschnitt sollen ca. 14 Wohnungen und ein weiteres Büro- und Geschäftshaus entstehen. Der erste Abschnitt soll im Frühjahr 2002, der zweite im Herbst 2003 fertig gestellt sein.

Abbildung: Strabag Projektentwicklung GmbH


Zu den Baunetz Architekten:

willwersch architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

11.05.2001

Give peace a chance

Israelisches Architekten-Institut lobt Ideenwettbewerb aus

11.05.2001

„Schweizer Kiste“

Diener & Diener-Botschaft in Berlin eingeweiht

>
BauNetz Themenpaket
Heiß & Nass
Baunetz Architekten
mühlich, fink & partner
BauNetz Wissen
Ungewöhnliche Scheune
Campus Masters
Jetzt bewerben
DEAR Magazin
IMM COLOGNE 2020