RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundstein_fuer_Bueroneubau_in_Duesseldorf_820226.html

01.09.2009

Für Repräsentationszwecke

Grundstein für Büroneubau in Düsseldorf


Die Hochtief-Projektentwicklung vermeldet für den heutigen 1. September 2009 die Grundsteinlegung für eine neue Siemens-Niederlassung in der Düsseldorfer Airport-City. Das 11.400 Quadratmeter Bruttogrundfläche aufweisende Verwaltungsgebäude stammt von dem Architekturbüro Graf & Graf in Montabaur.

Das fünfgeschossige Gebäude soll 600 Mitarbeiter beherbergen. Diese benötigen laut „Fact Sheet“ des Developers nur etwa fünf Gehminuten wahlweise zur S-Bahn oder zum Flughafen. Parkplätze in der Tiefgarage bekommen jedoch nur 225 von ihnen.

Der Investor erläutert den Entwurf: „Das zugrunde gelegte Raster strukturiert das Gebäude innen wie außen und wiederholt sich in den Grünanlagen wie in der Fassadengestaltung: Vertikale Elemente wechseln mit horizontalen Bändern. Die ansonsten ruhige Front wird von einer zweigeschossigen Öffnung unterbrochen. Dahinter befindet sich die für Repräsentations­zwecke geeignete Eingangshalle mit ausladendem Vordach. Die dreiteilige Kammstruktur schließt zwei Höfe mit Grünflächen und Bäumen ein, die sich – straßenabgewandt – zu den südlich gelegenen Parkflächen hin öffnen.“

Die Fertigstellung ist für September 2010 geplant.


Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

01.09.2009

Schwarzenbergkaserne wird TU

Umbau von gmp in Hamburg-Harburg

01.09.2009

Basisarchitektur

Pläne für Stadskantoor in Rotterdam präsentiert

>
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Wissen
Reliefierte Rahmen
BauNetz Maps
Architektur entdecken
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
31991134