RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Global_Holcim_Awards_2012_entschieden_2507619.html

30.03.2012

Burkina Faso, Brasilien, Berlin

Global Holcim Awards 2012 entschieden


Mit 200.000 US-Dollar für den Erstplatzierten ist er höher dotiert als der Pritzker-Preis: Die Schweizer Holcim Foundation hatte 2011 zum dritten Mal den Holcim Award zur weltweiten Förderung nachhaltiger Bauprojekte ausgelobt. Gestern nachmittag wurden die Preisträger des Global Holcim Award 2012 bekannt gegeben. Die Jury, in der u.a. Mario Botta, Enrique Norten, Werner Sobek und Aaron Betsky saßen, kürte aus den 15 Finalisten, die sich zuvor im Rahmen der Regional Holcim Awards qualifiziert hatten, folgende Projekte mit dem Global Holcim Award:

  • Global Holcim Awards Gold 2012 – 200.000 US-Dollar
    Collége de Gando, Burkina Faso
    Diébédo Francis Kéré, Kéré Architecture, Berlin

  • Global Holcim Awards Silber 2012 – 100.000 US-Dollar
    Urban remediation and civic infrastructure hub, São Paulo
    Alfredo Brillembourg und Hubert Klumpner, Urban Think Tank, Brasilien

  • Global Holcim Awards Bronze 2012 – 50.000 US-Dollar
    Flussbad Berlin
    Jan und Tim Edler, realities:united, Berlin

Mit der höchsten Auszeichnung wurde das Berliner Büro Kéré Architekten geehrt. „Diese Schule besticht nicht nur durch elegantes Design, sondern sie eröffnet Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten, verwendet lokale Baustoffe und kreiert mit einfachen Mitteln in sozialer aber auch in bautechnischer Hinsicht ein hervorragendes Lernumfeld“, lobte Enrique Norten, Vorsitzender der diesjährigen globalen Holcim Awards Jury. (Holcim Award Gold 2011 Afrika/Naher Osten)

Den Preis für das Flussbad begründet Norten vor allem mit dem prägnanten Einfluss auf die Lebensqualität und einem positiven ökologischen Beitrag zur Sanierung der städtischen Wasserstrassen: „Das Projekt zelebriert die urbane Lebensweise in einer der bemerkenswertesten Städte der Welt und rückt deren Verbindung zu den Wasserstrassen ins Zentrum.“ (siehe Holcim Award Gold 2011 Europe)

Des weiteren ehrte die Jury folgende Projekte mit dem Global Holcim Innovation Prize 2012:

  • Global Holcim Innovation 1. Preis – 75.000 US-Dollar
    High-efficiency concrete formwork technology, Zürich
    Matthias Kohler, Gramazio & Kohler, Architektur und Digitale Fabrikation, ETH Zürich

  • Global Holcim Innovation 2. Preis – 50.000 US-Dollar
    Smart Material House, Hamburg
    Frank Barkow, Barkow Leibinger Architects, Berlin

  • Global Holcim Innovation 3. Preis – 25.000 Dollar
    Efficient fabrication system for geometrically complex building elements, London
    Povilas Cepaitis, AA School of Architecture, United Kingdom

Der Holcim Award wird seit 2005 alle drei Jahre von der in Zürich ansässigen Holcim-Stiftung ausgelobt. Die Preisverleihung der Global Holcim Awards 2012 finden im Herbst statt.


Zum Thema:

www.holcimawards.org/global


Zu den Baunetz Architekten:

Kéré Architecture


Kommentare:
Meldung kommentieren

Gold: Francis Kérés Gymnasium in Gando

Gold: Francis Kérés Gymnasium in Gando



Silber: Urban Think Tank für ihre urbane Intervention in Sao Paulo

Silber: Urban Think Tank für ihre urbane Intervention in Sao Paulo

Bronze: Das Flussbad von realities:united

Bronze: Das Flussbad von realities:united


Alle Meldungen

<

30.03.2012

Neue Energielandschaften

BAUNETZWOCHE#264

30.03.2012

Schwimmender Schatten in der Landschaft

Gewerbebau im Friaul

>
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
BauNetz Wissen
Überraschung!
baunetz interior|design
Endloser Wolkenspiegel
BauNetz Themenpaket
Unter freiem Himmel
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast