RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Gesundheitszentrum_in_Frankreich_4602629.html

11.11.2015

Schiefergrau

Gesundheitszentrum in Frankreich


Bewohner dünn besiedelter Gegenden müssen oft weite Wege in Kauf nehmen um ein nächstgelegenes Ärztehaus zu erreichen. Gutes Personal wiederum wandert mangels attraktiverer Arbeitsbedingungen ab. In der kleinen französischen Gemeinde Nozay im Département Loire-Atlantique kann man sich nun über ein neues Gesundheitszentrum freuen, das beide Probleme löst. Entworfen wurde es vom Pariser Büro a+ samueldelmas.

Der monolithische, dreigeschossige Bau orientiert sich in seiner Farbigkeit, der Materialwahl und mit den aufgesetzten anthrazitfarbenen, verzinkten Lichtdächern an der umgebenden Bebauung. Sockel sowie Bodenbelag des öffentlichen Freibereichs sind mit Schiefer verkleidet, ein traditionell in dieser Gegend vorkommender Stein, dessen Farbigkeit sich in der Fassadengestaltung und Gebäudeinneren wiederfindet.

Die vertikal ausgerichteten Zinkpaneele, die auf Höhe der Fenster zur Verschattung der Innenräume dienen, greifen die Geometrie der Schieferelemente auf und lassen den Baukörper weniger gedrungen wirken. Um den Maßstabssprung zur kleinteiligen Bebauung nicht zu groß werden zu lassen, wurde die abschüssige Topografie genutzt, um das Sockelgeschoss mit den Parkplätzen in den Hang zu integrieren. Zwei Patios gliedern den tiefen Baukörper und ermöglichen die Belichtung der innenliegenden Behandlungs- und Büroräume. (ks)

Fotos: Julien Lanoo & a+ samueldelmas


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

11.11.2015

Treffsicher

Sportschießstätte in Kanada

11.11.2015

Am Schopf gepackt

Atelier Thomas Pucher baut Unibibliothek in Graz um

>
baunetz interior|design
Brasserie in Berlin
BauNetz Wissen
Industrielle Reverenz
Baunetz Architekten
BWM Architekten
BauNetz aktuell
Reise ans Meer
Campus Masters
Jetzt abstimmen