RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Europaeischer_Architekturpreis_ausgelobt_9037.html

30.05.2001

Urbanes Know-How gesucht

Europäischer Architekturpreis ausgelobt


Die "Fondation pour l'Architecture" hat zum sechsten mal den "European Prize for Architecture" ausgelobt. Ab sofort können sich Architekten mit ihren Projekten an dem mit 58.000 Mark dotierten Preis beteiligen. Einsendeschluss ist der 15. September 2001.

Gesucht sind Projekte, die zwischen 1998 und 2001 entstanden sind und sich in besonderer Art und Weise in das umgebende urbane Gewebe einbinden. Besonderen Wert legen die Auslober dabei auf Arbeiten, die im „zeitgemäßen Kontext“ das „urbane Know-How und die kompositorischen Regeln“ der europäischen Stadt respektieren.

Im Preisgericht sitzen in diesem Jahr unter anderen die Architekten Maurice Culot, Bernarnd Huet, Léon Krier, Alexis Pontvik und Oscar Tusquets. Die Jurysitzung wird im Oktober 2001 in Brüssel stattfinden. Die siegreichen Projekte werden mit einer Austellung im Februar 2002 gewürdigt.

Weitere Infomationen zur Teilnahme erhalten Sie bei:
Nathalie Filser / France-Marie Gonay
Fondation pour l'Architecture, 55 rue de l'Eremitage, 1050 Bruxelles, Tel.: 0032-2-642 24 80, Fax.: 0032-2-642 24 82, eMail.


Zu den Baunetz Architekten:

léonwohlhage


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

30.05.2001

Musterhaft verwoben

Grundsteinlegung für Polar-Institut in Bremerhaven

30.05.2001

Mit Blick aufs Museum

Richtfest für „SpreePalais“ in Berlin

>
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
BauNetz Wissen
Wie eine Vitrine
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
Campus Masters
Jetzt abstimmen