RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Eroeffnung_des_-Max_Liebermann_Haus-_in_Berlin_6775.html

29.03.2000

Nach historischem Vorbild

Eröffnung des „Max Liebermann Haus“ in Berlin


Am 29. März 2000 wurde am Pariser Platz in Berlin, unmittelbar neben dem Brandenburger Tor, der vom Berliner Architekten Josef Paul Kleihues gestaltete Neubau des „Max Liebermann Haus“ eingeweiht. Das neue Gebäude ist die Rekonstruktion eines 1844 vom Schinkel-Schüler August Stüler errichteten Hauses, das der impressionistische Maler Max Liebermann bis zu seiner Vertreibung 1935 bewohnt hatte und das im zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Das „Max Liebermann Haus“ und das „Haus Sommer“ auf der gegenüberliegenden Seite des Brandenburger Tores sind als Zwillingsbauten konzipiert. Kleihues übernahm Volumina, Form und Größe der zerstörten Vorgängerbauten, allerdings erhielten beide Gebäude aus Gründen einer besseren Flächennutzung ein Geschoss mehr als die historischen Gebäude. In seiner Eröffnungsansprache erklärte Wolfgang Rupf, Vorstandsvorsitzender des Bauherrn Bankgesellschaft Berlin, dass sich im neuen „Liebermann Haus“ städtebauliche Vorgaben, eine moderne, an historischen Vorbildern orientierte Architektur und ein anspruchsvolles Innenleben ergänzen würden. Bei der Innenraumgestaltung wurden die Farbtöne der Sandsteinfassade aufgenommen. Heller Marmor, Ahorn und klassische Deckenmuster sollen den Räumen eine „unverwechselbare Atmosphäre“ geben. Das Haus, in dem die Stiftung „Brandenburger Tor“ der Bankgesellschaft Berlin ihren Sitz haben wird, soll als Forum für Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Politik genutzt werden. Mit wechselnden Ausstellungen möchte man das Gebäude auch der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Foto: Bankgesellschaft Berlin AG


Zu den Baunetz Architekten:

Kleihues + Kleihues


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

29.03.2000

Renaissance am Dom

Umbau des Kölner Hauptbahnhofs abgeschlossen

28.03.2000

Bochum, ich häng an dir...

Roland Ernst in Untersuchungshaft

>
BauNetz aktuell
Reise ans Meer
Baunetz Architekten
Christoph Hesse Architekten
BauNetz Wissen
Konträre Ansichten
Campus Masters
Jetzt abstimmen
baunetz interior|design
Australisches Strandhaus