RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Elektrizitaetswerk_in_Melbourne_3368159.html

11.11.2013

Dekorierter Schuppen

Elektrizitätswerk in Melbourne


Ente oder dekorierter Schuppen? Das soeben fertig gestellte Precinct Energy Project (PEP) der australischen Architekten Peter Hogg + Toby Reed Architects scheint eine Mischung aus den beiden in den 60er Jahren von Robert Venturi und Denise Scott Brown benannten Bautypen zu sein. Das moderne Elektrizitätswerk im Melbourner Stadtteil Dandenong ist nach außen hin mit allerlei Gimmicks dekoriert, die auf seine innere Funktion hinweisen.

„Enten“-Architektur steckt in der teils als gekippter Lichtschalter geformten Fassadenkubatur der Westseite, während die mit Readymades wie riesigen Schaltern, Steckdosen und Schaltkreisdiagrammen besetzten Außenwände eher den Typ „dekorierter Schuppen“ vermuten lassen. Vielleicht ist „symbolisch überladen“ die zutreffende Bezeichnung.

Der Fries auf der Gebäuderückseite, an der eine neu angelegte Straße entlangführt, ist eine Interpretation ingenieurstechnischer Bezeichnungen der Maschinen im Innenraum. Ein ebenfalls an der Fassade dargestelltes Kraft-Wärme-Kopplungsdiagramm soll den Anwohnern – alt wie jung – den Energiegewinnungsprozess näher bringen. Gleichzeitig läuft ein digitales Lichtband das Vordach entlang und bietet Informationen über die Energiewirtschaft. Mit dieser Gestaltung an einer so zentralen Stelle im Stadtraum hoffen die Architekten, auf eine lockere, fast spaßige Art eine öffentliche Diskussion zu provozieren.

Ein weiteres Merkmal des Baus ist das Rohrschach-Muster auf der Eingangsfassade, das die Architekten so  erklären: „Wie das Tintenklecksmuster des Rohrschach-Tests können Gebäude auf vielfältige Art und Weise von Menschen gelesen und wahrgenommen werden. Gemeinsam mit den anderen Readymades an der Fassade trägt das Muster zu den vielfachen Bedeutungen und Interpretationsmöglichkeiten des Hauses bei.“

Fotos: John Gollings


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

11.11.2013

Drehkreuz am Kaukasus

Flughafen in Georgien von UN Studio

11.11.2013

Häuser der Großstadt

Ausstellung in Kaiserslautern

>
BauNetzwoche
Reise zum Mond
Baunetz Architekten
Birk Heilmeyer und Frenzel
Stellenmarkt
Neuer Ort? Neuer Job?
baunetz interior|design
Patina mit Twist