RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Doppelwohnhaus_in_den_Pyrenaeen_fertig_1097523.html

17.06.2010

Trockensteinwirt

Doppelwohnhaus in den Pyrenäen fertig


Erst vergangenen Freitag stellten wir in unserer BAUNETZWOCHE#177 einen aktuellen Überblick zum Thema „Parasitenarchitektur“ vor, da erreicht uns ein frisch fertig gestellter „Parasit“ aus Katalonien: Der Entwurf für das Ferien-Doppelhaus in Canejan auf der spanischen Seite der Pyrenäen stammt von dem jungen Büro Cadaval & Sola-Morales (Barcelona). Der „Wirt“ des Neubaus ist ein in der für die Region typischen „Trockensteinbauweise“ errichtetes Häuschen.
 
Die beiden Familien wünschten sich „getrennte Wohnungen, aber geteilte Erfahrungen“ (Architekten). Die Architekten stellten sich daher die Aufgabe , dies über vertikale Verbindungen zu lösen. Entstanden sind nun „zwei Häuser in einer Hülle“. Ein gleichzeitig skulpturales und dennoch neutrales Element, das eine Beziehung zu den in der Region vorherrschenden Satteldächern aufnimmt, ist das neue hohe Dach. In der Dachgeschossebene sind die gemeinschaftlich genutzten Bereiche wie Wohnraum und Essbereich untergebracht, zwei langgestreckte Panorama-Fensterbänder (eines in der Fassade, das andere in der Dachfläche) rahmen den Ausblick über das Tal beziehungsweise zu den Bergen.

Die zu einer Seite großzügig verglaste Querseite des Hauses bietet einen direkten Bezug zum Hang mit seiner Wiese. Die Konstruktionsweise des neuen Daches orientiert sich an traditionellen regionalen Holzkonstruktionen; damit wollten die Architekten nicht nur formal, sondern auch strukturell an die hier heimische Bautradition anknüpfen.


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

17.06.2010

Rübergeschwappt

Wettbewerb für Kulturzentrum in Dänemark

17.06.2010

Europas beste Bauten

Ausstellung in Wien

>
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?