RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Diskussionsrunde_in_Berlin_3283873.html

16.08.2013

Verhandlung von Form und Funktion

Diskussionsrunde in Berlin


Form follows function. Ist der alte Lehrsatz nun Entwurfshaltung oder Vermarktungsstrategie? Und bedeutet Minimalismus wirklich eine Reduktion auf das Wesentliche?

Um Dinge funktional zu durchdenken und einfach wirken zu lassen, erfordert es intensives Arbeiten. Danach können sich ganze Bedeutungsebenen verschoben haben. Führt dieser Designprozess zu Komfort, zu baulicher Schärfe – und hilft er bei der Vermarktung des fertigen Produktes?
Diese Fragestellungen, mit denen sich der Architekt / Designer / Hersteller konfrontiert sieht sowie seine Strategien zur Lösungsfindung werden bei einer Diskussionsrunde mit dem Titel „Designprozess – Verhandlung von Form und Funktion“ von den diesen Teilnehmern verhandelt:

  • Werner Aisslinger, Studio Aisslinger, Berlin / Singapur
  • Lena Kleinheinz, magma architecture, Berlin
  • Philippe Grohe, AXOR hansgrohe, Schiltach
  • Moderation: Boris Schade-Bünsow, Chefredakteur Bauwelt, Berlin

Diskussion: 30. August 2013, 19.00 Uhr
Ort: ANCB - Aedes Network Campus Berlin, Christinenstr. 18-19, 10119 Berlin


Zum Thema:

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Der Eintritt ist frei. Um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten unter: reply@aedes-network-campus.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

16.08.2013

1289 Miniaturen

Modellsammlung des Deutschen Architekturmuseums online

15.08.2013

Faradayscher Käfig

Hochspannungslabor im Baskenland

>
BauNetz Themenpaket
Tadao Ando im Kreis der Kollegen
BauNetz Wissen
Helle Halle im Untergrund
Baunetz Architekten
4a Architekten
baunetz interior|design
Supersalone 2021
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
19211140