RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Diskussion_zur_Stadtbaupolitik_in_Wien_1518811.html

14.02.2011

Antrittsrede

Diskussion zur Stadtbaupolitik in Wien


Seit dem 25. November 2010 hat Wien eine rot-grüne Regierungskoalition, und mit Maria Vassilakou ist erstmals eine grüne Politikerin verantwortlich für Stadtplanung und Architekturpolitik in der österreichischen Bundeshauptstadt. Das Architekturzentrum Wien (AzW) nutzt die Gelegenheit und hat Vassilakou gebeten, am Mittwoch eine „programmatische Antrittsrede“ zu halten und sich auch einer anschließenden Diskussion zu stellen.

Was sind die konkreten Vorhaben und Ziele für die kommenden fünf Jahre? Was soll sich in den Bereichen Planung und Verkehr ändern? Was wird unverändert bleiben? Welche Grundsätze sollen die Stadtplanungs- und Architekturpolitik leiten? Zur Diskussion sind als Podiumsgäste eingeladen: Lisa Rücker (stellvertretende Bürgermeisterin in Graz), Andrea Maria Dusel (Autorin, Regisseurin und Zeichnerin) und Christoph Luchsinger (Prof. für Städtebau, TU Wien). Es moderieren Jakob Dunkl und Bernhard Steger, Sprecher der Plattform für Architekturpolitik und Baukultur.

Vortrag: Mittwoch, 16. Februar 2011, 19 Uhr
Diskussion: ab 19.45 Uhr
Ort: Az Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien


Zum Thema:

www.azw.at


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Maria Vassilakou

Maria Vassilakou


Alle Meldungen

<

14.02.2011

Swedish Modernism

Bücher im BauNetz

11.02.2011

Sputniks Erben

BAUNETZWOCHE#209

>
BauNetz Wissen
Kreis im Kreis
Baunetz Architekten
gernot schulz : architektur
baunetz interior|design
Opulenter Umbau
Stellenmarkt
Neue Perspektive?