RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Die_Bundesstiftung_Baukultur_laedt_zum_Konvent_2018_nach_Potsdam_5495685.html

18.09.2018

Erbe Bestand Zukunft

Die Bundesstiftung Baukultur lädt zum Konvent 2018 nach Potsdam


Seit 2010 lädt die Bundesstiftung Baukultur alle zwei Jahre zum Konvent der Baukultur ein. In diesem Jahr findet er am Dienstag, 6. und Mittwoch, 7. November auf dem Areal Schiffbauergasse in Potsdam statt. Heute beginnt die kostenfreie Online-Anmeldung. Denn nicht nur die 200 berufenen Mitglieder werden erwartet, sondern auch alle anderen Interessierten und für das Thema Engagierten.

Ziel des Konvents ist es, die Lage der gebauten Umwelt in Deutschland zu ermitteln und den neuen Baukulturbericht 2018/19 zu diskutieren. Unter dem Titel „Erbe – Bestand – Zukunft“ behandelt dieser das gebaute Erbe und die energetische Erneuerung der Nachkriegsmoderne als eine der größten Bauaufgaben in den nächsten Jahren. Er liefert Fakten, Umfragewerte und Handlungsempfehlungen für eine zeitgemäße Umbaukultur und ist ab sofort online bestellbar.

Doch bevor der Stiftungsvorsitzende Reiner Nagel den Baukulturberichtauf der Konventversammlung vorstellt, werden erst einmal alle Teilnehmenden im so genannten „Basislager der Baukultur“ eingestimmt: Ganztägig gibt es Foren zu Standards im Bestandsumbau, eine Werkstatt zur Baukultur in der Bildung, eine Diskussion zur Reduktion von Flächenverbrauch, das dritte bundesweite Treffen der Gestaltungsbeiräte und das erste Treffen von Baukulturinitiativen.

Das kulturelle Rahmenprogramm bildet eine Ausstellung zum Europäischen Architekturfotografie-Preis im Kunstraum Potsdam, die am Abend des ersten Konventtages eröffnet wird und in Kooperation mit dem architekturbild e.v. entsteht. Anschließend lädt die Bundesstiftung zum Empfang und zur Feier der Baukultur in die Schinkelhalle.

Termin:
Dienstag, 6. und Mittwoch, 7. November 2018
Ort:
Areal Schiffbauergasse in Potsdam, Schiffbauergasse 3, 14467 Potsdam

Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich. Informationen zum Programm unter:
www.bundesstiftung-baukultur.de


Zum Thema:

Die Architektenkammern von Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Schleswig-Holstein haben den Konvent als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

18.09.2018

Neue Plattform der Vermittlung

Architekturhaus Salzburg wird eröffnet

17.09.2018

Es wird Salat geben!

Papiermusem in Düren von Hollenbeck Architekten

>
Baunetz Architekten
HPP
BauNetz Wissen
Licht, Luft, Glas
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen