RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Buecher_im_BauNetz_748004.html

11.03.2009

Die Avantgarde

Bücher im BauNetz


Ab morgen wird wieder gelesen. In Leipzig, auf der Leipziger Buchmesse. Bis zum kommenden Sonntag können Büchernerds und Autogrammjäger mit prominenten Autoren plaudern, Medienmenschen treffen und spannenden Debüts lauschen. Der Büchermarkt bleibt weiterhin unübersichtlich. Deshalb stellt BauNetz heute  drei Bücher vor, einen Roman und zwei Fachbücher, die unbedingt lesens- bzw. eines Nachschlages wert sind. Mehr Bücher gibt es unter dem Tag „Bücher im BauNetz“.

Young Architects, die Avantgarde
Spinner oder Könner? Sie sind die jungen Wilden. Die Thirtysomethings unter den Architekten und Designern. Hier geht es um die, die sich etwas trauen und für die kommerzieller Erfolg ein Tabu ist. Und es geht um diejenigen, die bereits Stars geworden sind.

Der Londoner Architekturkritiker, Journalist und Dozent Kieran Long hat seine sehr subjektive Sicht auf die Vorreiter der internationalen Architekturszene preisgegeben und diese alphabetisch geordnet. Mehr als 100 internationale, auch interdisziplinär arbeitende Architekturbüros sind in diesem übersichtlichen Werk versammelt: Wegweisende Tendenzen, spektakuläre Entwürfe und Bauten, illustriert durch 800 farbige Abbildungen und Originalpläne. Auffällig ist, dass unter den jungen Büros vorwiegend Niederländer, Briten, Italiener und Deutsche sind. Unter den nicht Europäern finden sich Curosity Architekten mit ihrem C1-House in Tokio und die immer wieder gerne zitierten Slowenen von Ofis Arhitekti.

Unter den Projekten ist ernstzunehmende Einfamilienhaus-Architektur, futuristischste Ausstellungsarchitektur, ein Wettbewerbsbeitrag für eine Gedenkstätte für die Tsunami-Opfer oder eine pseudo-gotische Kunstakademie.

Dass Namen in einer Welt, in der es unbedingt aufzufallen gilt, eben nicht Schall und Rauch sind, beweist diese neue Architekten-Generation, die es auch verstanden hat, die Medien für sich zu nutzen: sie nennen sich Stalker, Fantastic Norway, Disc-O Architecture, Deadline, Curiosity, Caramel, Architecture und Hygiene. Wobei der Autor beim  zuletzt genannten Büro auch nur spekulieren kann.


(ds)


Zum Thema:

Young Architects-Die Avantgarde
Kieran Long
Callwey Verlag München
Bestell-Nr: 1423059
EUR 49,95
www.amazon.de


Kommentare:
Meldung kommentieren



Ideenwettbewerb Boston Centre of Arts, Xefirotarch, Los Angeles

Ideenwettbewerb Boston Centre of Arts, Xefirotarch, Los Angeles

c-1 House in Tokio, Curiosity, Tokio und Frankreich

c-1 House in Tokio, Curiosity, Tokio und Frankreich

Sozialer Wohnungsbau in Izola,  Ofis Arhitekti, Slowenien

Sozialer Wohnungsbau in Izola, Ofis Arhitekti, Slowenien


Alle Meldungen

<

11.03.2009

T. C. Boyle trifft Frank Lloyd Wright

Bücher im BauNetz

11.03.2009

Baugeschichte Berlin, Band 1

Bücher im BauNetz

>
BauNetz Wissen
Ein Hauch Italien
baunetz interior|design
Neobrutalistische Kellerdisco
Baunetz Architekt*innen
NAK Architekten
baunetz CAMPUS
Seegras, Schilf, Kork