RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Buecher_im_BauNetz_731200.html

12.01.2009

Ingo Maurer – Designing with Light

Bücher im BauNetz


Ein Bilderbuch des Lichts: vergoldete Barbys, Porzellanmasken, leuchtendes Papier, schlangenhafte Stehlampen mit dem bezeichnenden Titel „Alizz T. Cooper“ aus dem Jahr 2008. Was als persönliches Geburtstagsgeschenk eines Insiders zum 75. Ingo Maurers entstand, ist auch Geschenk für alle Unbeteiligten. Heimlich hat der Autor Archive gesichtet und Zeitgenossen getroffen, heimlich entstand dieser Band, eine Überraschung. Und ein Plädoyer für das „Wir“- Gefühl, denn der Autor ist langjähriger Mitarbeiter des Designteams um Ingo Maurer. Es ist nicht das erste Buch über den Magier des Echtlichtes und des Kunstlichtes, wahrscheinlich aber das persönlichste.

Eine Retrospektive eines Unermüdlichen und eines starken Teams. Denn man bedenke, Ingo Maurer ist Autodidakt und feilte an manchen Leuchten drei Jahre, bevor er sie auf den Markt gab. Etliche Partner, mit denen er gemeinsam plante und plant, liefern ihre Eindrücke der Zusammenarbeit: Modeschöpfer Issey Miyake, der Architekt Markus Allmann, seine Mitarbeiterin Jenny Lau: „Immer war alles in Bewegung. Arbeitsplätze wurden gewechselt und getauscht, wir bauten um und an.“

Natürlich gibt es Skizzen, nicht zu viel Text, dafür enorm viel Bildmaterial der großen Lampenkreationen und Kunstprojekte, seine charmant spröden eigenen vier Wände, unprätentiös, unstylisch und eben so ästhetisch, sogar den Messestand Tutti Frutti 1971 in Frankfurt am Main gibt es zu sehen: ein Basar voller Früchte, Gemüse, Brötchen, alles naturalistisch bemalt und quietschend, wenn man es zusammendrückte. Im Hintergrund sind die Lampen. Auch, was die Öffentlichkeitsarbeit betrifft, ist Ingo Maurer Meister der Inszenierung.

Es ist ein Band entstanden, der aufwirbelt. Staub. Goldstaub. Tanzenden
Goldstaub. Ein Buch, dass in diesen dunklen Wintertagen Licht macht,
ja, das auch Glückshormone produzieren kann.


(Danuta Schmidt)

Bernhard Dessecker –Designing with Light
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Prestel (Februar 2009)
ISBN 978-3791338293
www.amazon.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

12.01.2009

Farbtupfer

Kita in Berlin fertig gestellt

12.01.2009

Spurensuche in Brasilien

Ausstellung in Innsbruck

>
Baunetz Architekten
STURM UND WARTZECK
BauNetz Themenpaket
Für Mensch und Tier
baunetz interior|design
Mehr Raum auf kleiner Fläche
Stellenmarkt
Neue Perspektive?