RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Beton-Poesie_von_BAST_in_Toulouse_5470577.html

14.08.2018

Die schönste Treppe der Welt

Beton-Poesie von BAST in Toulouse


Okay, der Titel ist natürlich eine maßlose Übertreibung. Hier will die Redaktion ganz offensichtlich um Aufmerksamkeit heischen. Andererseits: Haben Sie schon mal eine schönere Treppe gesehen, liebe Leserinnen und Leser? Auch mit etwas Zurückhaltung betrachtet muss man dem Team des Toulouser Büros BAST zugestehen, dass hier etwas ganz Besonderes gelungen ist. Mit ihrer Intervention verwandelten die Architekten das Zentrum eines Hauses in der Innenstadt von Toulouse in eine kleine, private Feier des Brutalismus.

Der Hintergrund ist so simpel wie alltäglich: Schon seit vielen Jahren wird das Haus von einem Ehepaar bewohnt. Und nun, im Ruhestand, ändern sich die Ansprüche. Die alte Treppe ist plötzlich zu steil, und Küche und Esszimmer im Erdgeschoss wirken irgendwie dunkler als früher. Die Lösung: Ein Teil des Wohnzimmers im Obergeschoss wird zugunsten einer großzügigen Eingangshalle geopfert. So kommt nicht nur mehr Licht ins Haus, sondern es gibt auch mehr Platz für eine Treppe mit angenehmerer Steigung. Weniger Quadratmeter, mehr Großzügigkeit, so einfach kann es manchmal sein – und so architektonisch. (sb)

Fotos: BAST


Kommentare:
Kommentare (10) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

14.08.2018

Wachsendes Haus

Umbau von rethmeierschlaich bei Köln

14.08.2018

Habitat 2.0

Architekturfilmsommer in Wien

>
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
BauNetz Wissen
Skulpturaler Solitär
Baunetz Architekten
sinai
Campus Masters
Jetzt abstimmen