RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Baubeginn_fuer_Banane_in_Berlin_18033.html

17.09.2004

Kein Zacken in keiner Krone

Baubeginn für Banane in Berlin


Mit dem Bau eines neuen Einkaufszentrums von Ortner & Ortner Baukunst (Berlin) zwischen Alexanderstraße und S-Bahn-Trasse in Berlin-Mitte wird am 20. September 2004 begonnen. Dies teilte der Hauptinvestor, die portugiesische Firma Sonae West Shopping, am 16. 9. 2004 mit. Auf Grund seiner gekrümmten Form wird das Grundstück im Planerjargon „Banane" genannt.

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, wird der aus einem Wettbewerbsverfahren hervorgegangene Entwurf vorerst ohne den ursprünglich geplanten Turm gebaut (BauNetz-Meldung zur Baugenehmigung vom 6. 10. 2004). Die Sonae, die das 54.000 Quadratmeter große und 300 Millionen Euro teure Einkaufszentrum gemeinsam mit den Berliner Wohnungsbaugesellschaften DEGEWO und GEWOBE finanziert, möchte das Risiko leer stehender Büroflächen nicht eingehen.

Das Projekt besteht aus einem Ensemble von fünf autonomen Teilen, deren gemeinsames Verbindungselement - das Dach - mit einer „feinen, glasgedeckten Netzstruktur“ als Charakteristikum fungiert (Ortner & Ortner). Das viergeschossige Gebäude soll als große urbane Figur lesbar sein, die der städtebaulichen Bedeutung als „ein Herzstück von Berlin“ gerecht wird. Der Entwurf war von Ortner und Ortner in Zusammenarbeit mit dem Büro RTKL (London) und dem „SONAE Imobiliária Designteam“ weiter entwickelt worden.

Für den angrenzenden 65 Meter hohen Wohn- und Hotelkomplex zeichnen die im Wettbewerb zweitplatzierten Berliner Architekten Graetz/Nöfer in Kooperation mit LaGuarda & Low (Dallas) verantwortlich.

Eine ausführliche Beschreibung des Entwurfs finden Sie in unserer BauNetz-Meldung zum Wettbewerbsergebnis vom 3. 4. 2003. Die Fertigstellung des Shopping-Zentrums ist für das Jahr 2009 vorgesehen.

Die Entscheidung des Investors, „vorerst“ keinen Büroturm am Alexanderplatz zu errichten, wird in der Tagespresse allgemein als generelle Absage der Realisierung von Kollhoffs Hochhaus-bekröntem Masterplan für den Alexanderplatz gewertet.


Zu den Baunetz Architekten:

O&O Baukunst


Kommentare:
Meldung kommentieren

Blick von der Voltairestraße, Ortner & Ortner

Blick von der Voltairestraße, Ortner & Ortner

Lageplan

Lageplan

Modell Ortner & Ortner, Blick von Norden

Modell Ortner & Ortner, Blick von Norden

Einkaufszentrum Alexanderplatz in Berlin

Einkaufszentrum Alexanderplatz in Berlin


Alle Meldungen

<

17.09.2004

Flux

Spatenstich für Münchens Arnulfpark

17.09.2004

Lichtblick

Schwaben-Galerie in Stuttgart-Vaihingen eröffnet

>
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
BauNetz Wissen
Luftiger Zirkus
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Maps
Architektur entdecken