RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BDA_Berlin_mit_neuem_Vorstand_13199.html

26.03.2003

Jung und unabhängig

BDA Berlin mit neuem Vorstand


Der Landesverband Berlin des Bundes Deutscher Architekten BDA hat am 25. März 2003 die Mitglieder seines neuen Vorstandes bekanntgegeben.

Als Vorsitzende wurde die Berliner Architektin Christine Edmaier gewählt, ihr Stellvertreter ist Hermann Scheidt. Neue Mitglieder des Vorstandes sind außerdem Doris Gruber, Claus Anderhalten und Friedhelm Haas. Damit sei, so der BDA Berlin, „eine Gruppe unabhängiger junger Architekten“ gewählt worden, die es sich zur Aufgabe machen will, die „festgefahrene Architekturdebatte in der Stadt aufzubrechen“. Sowohl innerhalb des Landesverbandes als auch im Gespräch mit der interessierten Öffentlichkeit müsse die Qualität von Architektur und Städtebau immer wieder neu bestimmt werden, damit ein Klima entstehe, in dem Baukultur eine Chance habe. Gleichzeitig will sich der neue Vorstand mit der schwierigen finanziellen Situation im BDA-Bundesverband befassen, die vor allem durch den Internationalen UIA-Architekturkongress im Sommer 2002 in Berlin verursacht wurde.

Die neue Vorsitzende, Christine Edmaier, ist langjähriges Mitglied im BDA Berlin und hat sich unter anderem durch die Initiative und Organisation der Veranstaltung „Wettbewerbe weitermachen“ im Februar 2002 im Berliner Paul-Löbe-Haus hervorgetan.


Zum Thema:

Architekturbüro Edmaier


Zu den Baunetz Architekten:

Anderhalten Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren

Christine Edmaier

Christine Edmaier


Alle Meldungen

<

26.03.2003

Vexierbild

ASTOC-Gebäude am Holzhafen in Hamburg eröffnet

26.03.2003

Der Sir kommt

Vortrag von Richard Rogers in Frankfurt

>
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
BauNetz Wissen
Überraschung!
baunetz interior|design
Endloser Wolkenspiegel
BauNetz Themenpaket
Unter freiem Himmel
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast