RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BDA-Preis_Thueringen_2015_vergeben_4413793.html

26.06.2015

Weimar, Jena und Nordhausen

BDA-Preis Thüringen 2015 vergeben


„1:1“ wird dieser Architekturpreis betitelt. Maßstäbe soll er setzen, das öffentliche Bewusstsein schärfen und soziale, kulturelle und ökologische Einflussfaktoren benennen. Der Landesverband Thüringen vergibt jetzt zum zweiten Mal den BDA-Preis und würdigt damit besondere Beiträge der zeitgenössischen Architektur, die im Freistaat seit 2010 entstanden sind.

Nach einer offenen Ausschreibung stellte der BDA 32 Projekte aus Thüringen  zusammen, die ab nächster Woche auch der Öffentlichkeit in einer Ausstellung vorgestellt werden. Aus diesen prämierte eine Jury u.a. mit dem Architekten Amr Soliman (Soliman Zurkichen Architekten) von der ETH Zürich, Ulla Luther (Staatsrätin a.D., Architektin und Stadtplanerin aus Berlin) und Nils Ballhausen, (Redakteur der Bauwelt) drei Projekte. Der BDA-Thüringen gab gestern, am 25. Juni 2015, die Ergebnisse bekannt.

Für seine konsequente Kubatur und städtebauliche Platzierung zeichnete die Jury den Neubau des Bürgerhauses Nordhausen von Schettler Wittenberg Architekten aus. Das Fritz-Lipmann-Institut in Jena von archiscape – Architekten und Landschaftsarchitekten zusammen mit hks Hestermann Rommel Architekten und Gesamtplaner lobten die sieben Jurymitlgieder unter anderem wegen seiner Doppelfassade aus Hülle und durchgehender Glas-Ummantelung als besonders innovativ. Das Herderzentrum in Weimar wird wegen der besonderen Materialbehandlung und dem sorgfältigen Umgang mit einem denkmalgeschützten Bestand ausgezeichnet. Die Jury hält dieses Projekt von gildehaus.reich Architekten für einen „hochwertigen Beitrag zum Weltkulturerbe Klassisches Weimar.“

Desweiteren würdigte das Preiskomitee Bauten von Veauthier Meyer Architekten, Rainer Uwe Schultheiss und gleich zwei Projekte von Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten mit einer Anerkennung.

Kommenden Donnerstag, am 2. Juli, wird der BDA- Preis Thüringen offiziell verliehen. Die drei Preisträger nominiert der BDA-Landesverband Thüringen zum bundesweiten BDA-Preis NIKE 2016.


Zum Thema:

www.bda-thueringen.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

Osterwold°Schmidt


Kommentare:
Meldung kommentieren

Auszeichnung, Bürgerhaus Nordhausen von Schettler Wittenberg Architekten

Auszeichnung, Bürgerhaus Nordhausen von Schettler Wittenberg Architekten

Auszeichnung, Herderzentrum in Weimar von gildehaus.reich Architekten

Auszeichnung, Herderzentrum in Weimar von gildehaus.reich Architekten

Auszeichnung, Fritz-Lipmann-Institut Jena von archiscape - Architekten und Landschaftsarchitekten zusammen mit hks Hestermann Rommel Architekten und Gesamtplaner

Auszeichnung, Fritz-Lipmann-Institut Jena von archiscape - Architekten und Landschaftsarchitekten zusammen mit hks Hestermann Rommel Architekten und Gesamtplaner

Anerkennung, Schottenhöfe Erfurt von Osterwold°Schmidt Exp!ander Architekten

Anerkennung, Schottenhöfe Erfurt von Osterwold°Schmidt Exp!ander Architekten

Bildergalerie ansehen: 7 Bilder

Alle Meldungen

<

26.06.2015

Am Teutoburger Wald

Wettbewerb für Hotelneubau entschieden

26.06.2015

Neu einheizen

Umbau von Schmidt Hammer Lassen in Dänemark

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters