RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Auszeichnungen_fuer_Hessen_vergeben_7799978.html

13.12.2021

Vorbildliche Bauten 2020

Auszeichnungen für Hessen vergeben


Die Aus­zeich­nung „Vorbildliche Bauten im Land Hessen“ hat Tradition. Seit 1954 wird sie im Turnus von drei Jahren verliehen. Vergeben wird sie vom Land Hessen, vertreten durch das Hessische Ministerium der Finanzen, und die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen. Nachdem das Land Hessen seit 2018 die Nachhaltigkeit als Staatsziel in die Landesverfassung aufgenommen hat, stand das diesmalige Auszeichnungsverfahren unter dem Motto „Nachhaltiges Planen und Bauen“.

Erstmals wurde der Preis „Vorbildliche Bauten im Land Hessen 2020“ (sic!) auch um die Kategorie „Quartiersplanung und Stadtentwicklung“ erweitert. Somit geht er an Planer*innen aller vier Berufsgruppen, zudem ist er gleichermaßen an die beteiligten Bauherr*innen gerichtet. Aus insgesamt 124 eingereichten Projekten wählte die Jury unter Vorsitz von Dietmar Eberle (Baumschlager Eberle Architekten) und Mirjam Niemeyer (Helsinki Zürich Office) 21 für die Shortlist und letztlich zwölf für eine Auszeichnung oder Anerkennung aus.

Ein Blick auf die Preise in den vier Kategorien „Quartiersplanung und Stadtentwicklung“, „Bauen im Bestand“, „Neubau“ sowie „Freiraum- und Landschaftsplanung“ zeigt, dass die meisten Projekte in Städten liegen – insbesondere im ohnehin sehr bauwütigen Frankfurt. Und: Am häufigsten sind es die öffentliche Hand sowie gemeinnützige Einrichtungen, die als Bauherrinnen nachhaltige Ansätze erproben. Umso auffälliger sind die wenigen privaten Auftraggeber*innen wie die Marketingagentur Stylepark oder eine portugiesischstämmige Familie, die im Odenwald mit ihrem Biergarten einen sozialen Treffpunkt geschaffen hat. (sj)

Kategorie Quartiersplanung und Stadtentwicklung

  • Auszeichnung: Verna Park in Rüsselsheim am Main von Baur & Latsch Architekten (München), Bauherrin: gewobau Rüsselsheim
  • Auszeichnung: Aktiv-Stadthaus Speicherstraße in Frankfurt am Main von HHS Planer + Architekten AG (Kassel), Bauherrin: ABG Frank­furt Holding Wohnungs­bau- und Beteiligungsgesellschaft
  • Anerkennung: Neues Quartier Ludwigshöhe in Darmstadt von Albert Speer + Partner (Frankfurt am Main), Bauherrin: Wissenschaftsstadt Darmstadt


Kategorie Bauen im Bestand

  • Auszeichnung: Stylepark Neubau am Peterskirchhof in Frankfurt am Main von NKBAK (Frankfurt am Main), Bauherrin: Stylepark AG
  • Anerkennung: Kinder- und Jugendtreff im ehemaligen Stellwerk Wiesbaden von A-Z Architekten (Wiesbaden), Bauherrin: CASA e.V. Centrum für aktivierende Stadtteilarbeit
  • Anerkennung: UK14 Kinder- und Jugendtheaterzentrum in Kassel von crep D Architekten (Kassel), Bauherr: UK14
  • Anerkennung: Zehntscheune im UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch von Sichau & Walter Architekten (Fulda), Bauherrin: Staatliche Schlösser und Gärten Hessen


Kategorie Neubau

  • Auszeichnung: CUBITY Plus Energy and Modular Future Student Living in Frankfurt am Main vom Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie der TU-Darmstadt, Bauherrin: DFH Haus
  • Anerkennung: Alnatura Arbeitswelt in Darm­stadt von haascookzemmrich Studio2050 (Stuttgart), Bauherr: Campus 360
  • Anerkennung: Kinder- und Jugendzentrum Pankratiusstraße in Darmstadt von Waechter + Waechter Architekten (Darmstadt), Bauherrin: Wissenschaftsstadt Darmstadt


Kategorie Freiraum- und Landschaftsplanung

  • Auszeichnung: Pop-Up-Biergarten in Erbach von liquid architekten (Reichelsheim), Bauherren: Nelson und Nuno Gameiro
  • Anerkennung: Vorplatz Kunsthalle Darmstadt von Mann Landschafts­architektur (Fulda), Bauherr: Kunstverein Darmstadt


Kommentare:
Meldung kommentieren

Auszeichnung Quatiersplanung und Stadtentwicklung: Verna Park in Rüsselsheim am Main von Baur + Latsch Architekten (München), Bauherr: gewobau Rüsselsheim.

Auszeichnung Quatiersplanung und Stadtentwicklung: Verna Park in Rüsselsheim am Main von Baur + Latsch Architekten (München), Bauherr: gewobau Rüsselsheim.

Auszeichnung Bauen im Bestand: Stylepark Neubau am Peterskirchhof in Frankfurt am Main von NKBAK Nicole Kerstin Berganski, Andreas Krawczyk Architekten (Frankfurt am Main), Bauherr: Stylepark AG.

Auszeichnung Bauen im Bestand: Stylepark Neubau am Peterskirchhof in Frankfurt am Main von NKBAK Nicole Kerstin Berganski, Andreas Krawczyk Architekten (Frankfurt am Main), Bauherr: Stylepark AG.

Auszeichnung Neubau: CUBITY – Plus Energy and Modular Future Student Living in Frankfurt am Main vom Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie der TU-Darmstadt, Bauherr: DFH Haus.

Auszeichnung Neubau: CUBITY – Plus Energy and Modular Future Student Living in Frankfurt am Main vom Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie der TU-Darmstadt, Bauherr: DFH Haus.

Auszeichnung Freiraum- und Landschaftsplanung: Pop-Up-Biergarten in Erbach von liquid architekten (Reichelsheim), Bauherr: Nelson Gameiro & Nuno Gameiro.

Auszeichnung Freiraum- und Landschaftsplanung: Pop-Up-Biergarten in Erbach von liquid architekten (Reichelsheim), Bauherr: Nelson Gameiro & Nuno Gameiro.

Bildergalerie ansehen: 21 Bilder

Alle Meldungen

<

13.12.2021

Die inneren Widersprüche der Moderne

Zum Tod von Günther Uhlig

10.12.2021

Süßes Paradies der Künstlichkeit

Café in Ostchina von B.L.U.E. Architecture Studio

>
vgwort