RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Muenchen_7567448.html

23.03.2021

Deutscher Ziegelpreis 2021

Ausstellung in München


Backstein, Klinker, Ziegel – die Palette an Begrifflichkeiten besitzt vergleichbare Ausmaße wie die baulichen Möglichkeiten rund um das traditionelle Material. In diesem Sinne würdigen eine ganze Reihe von Preisen und Awards den funktionalen als auch ästhetischen Baustoff. Darunter der seit 2011 alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Inneres in Kooperation mit der Bayrischen Architektenkammer ausgelobte Deutsche Ziegelpreis. Im Februar vergab die Jury unter dem Vorsitz von Volker Kurrle (harris + kurrle architekten, Stuttgart) zwei Hauptpreise, fünf Sonderpreise und zehn Anerkennungen in verschiedenen Kategorien:

  • Ein Hauptpreis: Rathaus Dorfen von Diezinger Architekten (Eichstätt)

  • Sonderpreis in der Kategorie „Einfaches Bauen“: Haus Chausseestraße 48a in Berlin von Wietersheim Architekten (Berlin)

  • Sonderpreis in der Kategorie „Quartier“: Inn.Viertel in Passau von Pasel-K Architects und (Berlin) und Friedl und Partner Architekten (Passau)

  • Sonderpreis in der Kategorie „Geschosswohnungsbau“: Wohn- und Geschäftshaus ehemaliges Feuerwehrareal in Celle von Lorenzen Mayer Architekten (Berlin)

  • Sonderpreis in der Kategorie „Nachwuchs“: Ziegelschale in Nottuln von Christoph Heib (Hochschule Trier)

  • Sonderpreis in der Kategorie „Bauen im Bestand“: Casa Rossa in Chemnitz von Bodensteiner Fest Architekten (München)

Ab heute, 23. März 2021 präsentiert zunächst die Architekturgalerie München die prämierten Projekte und ausgewählte Arbeiten der diesjährigen Verleihung. Eine anschließende Wanderausstellung gastiert voraussichtlich ab dem Sommersemester 2021 an ausgesuchten Universitäten und Hochschulen in Deutschland.

Ausstellung: Dienstag, 23. März 2021 bis Freitag, 9. April 2021, täglich von 14 bis 18 Uhr
Ort: Architekturgalerie München im Kunstareal, Türkenstraße 30, 80333 München


Zum Thema:

www.architekturgalerie-muenchen.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

NKBAK


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Ein Hauptpreis: Rathaus Dorfen von Diezinger Architekten (Eichstätt)

Ein Hauptpreis: Rathaus Dorfen von Diezinger Architekten (Eichstätt)

Ein Hauptpreis: Wohn- und Geschäftshaus Stylepark am Peterskirchhof in Frankfurt am Main von Nkbak (Frankfurt am Main)

Ein Hauptpreis: Wohn- und Geschäftshaus Stylepark am Peterskirchhof in Frankfurt am Main von Nkbak (Frankfurt am Main)

Sonderpreis in der Kategorie „Einfaches Bauen“: Haus Chausseestraße 48a in Berlin von Wietersheim Architekten (Berlin)

Sonderpreis in der Kategorie „Einfaches Bauen“: Haus Chausseestraße 48a in Berlin von Wietersheim Architekten (Berlin)

Sonderpreis in der Kategorie „Nachwuchs“: Ziegelschale in Nottuln von Christoph Heib (Hochschule Trier)

Sonderpreis in der Kategorie „Nachwuchs“: Ziegelschale in Nottuln von Christoph Heib (Hochschule Trier)

Bildergalerie ansehen: 17 Bilder

Alle Meldungen

<

23.03.2021

Pristina 2022

Carlo Ratti und Studio L A begleiten Manifesta-Biennale

22.03.2021

Runde Ecken

Institutsgebäude in Chile von Pezo von Ellrichshausen

>
BauNetzwoche
Ländlich Lokal
BauNetz Wissen
Nah an der Natur
Baunetz Architekten
Christoph Hesse Architekten
baunetz interior|design
Schiffscontainer im Garten
vgwort