RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_Martin-Gropius-Bau_Berlin_4891819.html

20.10.2016

Bauen mit Holz

Ausstellung im Martin-Gropius-Bau Berlin


Der traditionelle Baustoff birgt großes Potential für nachhaltiges Bauen, ­stammt der Begriff Nachhaltigkeit doch ursprünglich aus der Forstwirtschaft. Die Bandbreite aktueller Holzbau-Ideen reicht von den experimentellen Pavillons eines Achim Menges bis zum Holz-Hochhaus in Amsterdam. So überrascht es kaum, dass unter anderem die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und der Deutsche Holzwirtschaftsrat eine entsprechende Schau fördern: Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft eröffnet heute im Martin-Gropius-Bau in Berlin.

In München war die von Hermann Kaufmann in Zusammenarbeit mit Winfried Nerdinger kuratierte Ausstellung bereits im Architekturmuseum der TU zu sehen, in Berlin wird sie gemeinsam mit dem Deutschen Architektur Zentrum DAZ realisiert. Gezeigt werden „richtungsweisende urbane Holzbauten“ und „neueste Tendenzen des Bauens mit Holz über der Hochhausgrenze“. Vor allem beeindruckend ist die Präsentation der Projekte in Form großer Holzmodelle – auch und besonders von bedeutenden Werken von Architekten wie Toyo Ito, Shigeru Ban oder Frei Otto.

Ausstellung: 21. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017, Mi-Mo 10-19 Uhr
Ort:
Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin-Kreuzberg


Zum Thema:

www.bauenmitholz.berlin


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Elefantenhaus Zoo Zürich, Foto: Andreas Buschmann

Elefantenhaus Zoo Zürich, Foto: Andreas Buschmann

Bauen mit Holz in München

Bauen mit Holz in München

Bildergalerie ansehen: 5 Bilder

Alle Meldungen

<

20.10.2016

Raumfluss in der Zersplitterung

Wohnhaus in Tokio von Satoru Hirota Architects

20.10.2016

Communicating Architecture

Tag 1 auf der Buchmesse: Baukultur für alle

>
BauNetz Wissen
Signalwirkung
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Baunetz Architekten
C.F. Møller
Campus Masters
Jetzt bewerben