RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_bei_Aedes_in_Berlin_1324479.html

07.10.2010

Creating Interstices

Ausstellung bei Aedes in Berlin


Keine oberflächliche Ausstellung, sondern eine Oberflächen-Ausstellung wird am kommenden Freitag bei Aedes in Berlin eröffnet: Unter dem Titel „Membranes, Surfaces, Boundaries – Creating Interstices“ präsentieren bis zum 11. November eine Künstlerin, eine Architektin und zwei Designer ihre Arbeiten.

Die Oberfläche solle zu einem interdisziplinären Verhandlungsraum werden, so die Kuratoren. Die ausgestellten Projekte und Experimente stellten die „Wechselwirkungen theoretischer wie materieller Manifestationen von Membranen, Oberflächen und Grenzen und deren Vermittlungsbewegung zwischen Alltagsgegenstand, Technologie und ästhetischer Produktion“ dar.

Die Ausstellung wurde vom Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und der Universität Kassel gemeinsam mit den Künstlern konzipiert und bildet den Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe mit dem Aedes Network Campus Berlin. Ziel ist ein differenzierter Austausch von Wissenschaft und Kunst.

Zur Eröffnung sprechen Kristin Freireiss vom Aedes Berlin, der Direktor des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte, Hans-Jörg Rheinberger, sowie Heike Catherina Merten von der Schering-Stiftung.

Eröffnung:
8. Oktober 2010, 18.30 Uhr
Ausstellung: 8. Oktober bis 11. November 2010, Di-Fr 11-18.30 Uhr, Sa, So 13-17 Uhr
Ort: Aedes Pfefferberg, Christinenstraße 18-19, 10119 Berlin


Zum Thema:

www.aedes-arc.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

07.10.2010

Seismographen der Architektur

Internationales Symposium in München

06.10.2010

Uncool versus trendig

Pfarreihaus-Umbau in Zürich fertig

>
BauNetz Wissen
Auf historischem Areal
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
Baunetz Architekten
augustinundfrank/winkler
baunetz interior|design
Planetoide
BauNetz Wissen
Grüner Wohnen