RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausschreibung_Tallinn_Architektur_Biennale_2019_5489419.html

11.09.2018

Schönheit zählt

Ausschreibung Tallinn Architektur Biennale 2019


Beauty – Schönheit: Warum etwas schön ist, kann nicht einfach definiert werden, sondern wird sowohl mit bestimmten Eigenschaften in Verbindung gebracht als auch erfahren. In der Mathematik beispielsweise wird die Schönheit einer Formel mit Klarheit, Tiefe oder Mehrdeutigkeit in Verbindung gebracht. Doch wie definiert sich Schönheit in der Architektur?

Die fünfte Tallinn Architektur Biennale TAB im kommenden Jahr widmet sich dieser Frage und hat einen offenen Wettbewerb unter Thema „Beauty Matters: The Resurgence of Beauty“ ausgeschrieben. Kuratiert wird der Wettbewerb von Architektin und Architekturtheoretikerin Yael Reisner (London). Reisner hat Biologie und Architektur studiert und setzt sich in ihrer Forschung seit Jahren mit dem Thema Schönheit in der Architektur auseinander.

Aufgabe des Wettbewerbs ist es, eine Nachbarschaft von gemeinsamen und privaten Lebensräumen zu konzipieren. Der Ort des Wettbewerbs befindet sich am östlichen Rand der Halbinsel Kopli in Richtung des beliebten Stadtteils Kalamaja – ein Areal, das in Zukunft ein immer wichtigerer Stadtteil des wachsenden Tallinns sein wird. Der Abgabetermin ist der Mittwoch, 16. Januar 2019.  Die Biennale wird von Mitte September bis Anfang November 2019 laufen, die Eröffnungswoche ist vom 11.–15. September 2019. Insgesamt steht ein Preisgeld in Höhe von 8.000 Euro zur Verfügung. Neben drei Preisen sollen fünf lobende Erwähnungen vergeben werden.


Zum Thema:

Weitere Information findet man auf der Websiete der Biennale: www.tab.ee


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Das Wettbewerbsgebiet befindet sich an den Bahngleisen.

Das Wettbewerbsgebiet befindet sich an den Bahngleisen.

Die Kopli-Straße ist die Hauptstraße des Wettbewerbsgebiets.

Die Kopli-Straße ist die Hauptstraße des Wettbewerbsgebiets.

Die Straße verfügt über alte Bausubstanz und eine schöne Allee.

Die Straße verfügt über alte Bausubstanz und eine schöne Allee.

Bildergalerie ansehen: 8 Bilder

Alle Meldungen

<

11.09.2018

Entwurfslehre im Beginenhof

David Kohn und Bovenbouw Architectuur planen Klosterumbau in Hasselt

11.09.2018

Bildungsbauten im Bestand

Architekturquartett in Berlin

>
Baunetz Architekten
PLOV Architekten
BauNetz Wissen
Mit Samthandschuhen
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon
Campus Masters
Jetzt bewerben