RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Architekturclub_in_Nuernberg_2573559.html

12.06.2012

Wohlfühlstadt für alle

Architekturclub in Nürnberg


Nürnberg will mehr Grün in seiner historischen Altstadt. Der 18. Architekturclub der Bayerischen Architektenkammer nimmt sich daher den gerade entschiedenen Architektenwettbewerb „Haupt- und Obstmarkt“ zum Anlass, über die Gestaltung der freien Flächen und Plätze in der Franken-Metropole zu diskutieren.

„Platz da! Öffentlicher Raum – wozu?“ lautet der Titel der Veranstaltung am 14. Juni, bei der Landschaftsarchitekten und Stadtplaner auf dem Podium Nürnbergs stadträumliche Potentiale diskutieren werden. Denn wenn Nürnberg zu einer „Wohlfühlstadt für alle“ werden soll, bestehe dringend Handlungsbedarf, so die Veranstalter. Sie fordern Orte der Ruhe, Erholung und des Ausgleichs zum stressigen Alltag und „Aufenthaltsqualität ohne Konsumzwang“. Der Schlüssel dazu sei vor allem mehr Grün in der steinernden Stadt – auch unter Einbeziehung vorhandener topografischer Potentiale wie etwa einer „Erlebniszone am Fluss mit Insellandschaft“. Klar, dass einer der vielen Stadtplätze Nürnbergs Kulisse für den Architektenclub sein soll: Bei gutem Wetter findet die Diskussion um 19 Uhr auf dem Klarissenplatz statt.

Termin: 14. Juni 2012, 19 Uhr
Ort: bei gutem Wetter auf dem Klarissenplatz am Neuen Museum, ‪Luitpoldstraße 5, 90402 Nürnberg‬, bei Regen im Museum


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

12.06.2012

Wohnen morgen

Vortrag von Helen und Hard in Innsbruck abgesagt!

11.06.2012

Erscheinungsbild beibehalten

Unilever-Hochhaus in Hamburg saniert

>
Baunetz Architekten
Max Dudler
BauNetz Wissen
55 Quadratmeter
baunetz interior|design
Monochromer Rückzugsort
BauNetzwoche
Alpine Baukultur
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast