RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Architekturabteilung_der_AdK_Berlin_hat_neue_Direktoren_23746.html

12.05.2006

Neue, alte Köpfe

Architekturabteilung der AdK Berlin hat neue Direktoren


Die Akademie der Künste in Berlin gab am 10. Mai 2006 bekannt, dass die Sektion Baukunst auf ihrer Mitgliederversammlung am 28. und 29. April 2006 die Landschaftsarchitektin Donata Valentien zu ihrer neuen Direktorin gewählt hat. Stellvertretender Direktor ist der Berliner Architekt Heiner Moldenschardt. Valentien folgt dem langjährigen Direktor, dem Landschaftsarchitekten Günter Nagel, im Amt. Die Wahlperiode dauert drei Jahre.

Valentien wurde 1944 geboren und lebt in Weßling bei München. Seit 1971 unterhält sie ein Büro für Landschaftsarchitektur und Stadtplanung,
1995 erhielt sie den Fritz-Schumacher Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung, ein Jahr später wurde sie Mitglied der Akademie der Künste.

Heinrich Moldenschardt wurde 1929 in Dresden geboren und lebt in Berlin.
Seit 1974 ist er Mitglied der Akademie der Künste. Er war Mitarbeiter von Paul Baumgarten und J. P. Kleihues, hatte eine Lehrauftrag am Lehrstuhl O. M. Ungers und war Partner in Planungskollektiv Nr. 1. Er war 1975-1994 Professur an der HfBK Hamburg. Seit 2005 ist er Mitglied des Rates für Stadtentwicklung in Berlin.


Zum Thema:

www.adk.de


Zu den Baunetz Architekten:

Kleihues + Kleihues


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

12.05.2006

Neun Freunde

Ausstellung in Berlin über nachhaltiges Bauen

12.05.2006

Bodenbeläge

Neues BauNetz-Fachlexikon online

>
BauNetz Themenpaket
Für Mensch und Tier
baunetz interior|design
Mehr Raum auf kleiner Fläche
Baunetz Architekten
Sauerbruch Hutton