RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Arch_features_in_Muenchen_4611139.html

17.11.2015

More for less

Arch+ features in München



Eine Problematik drängt in der Architektur: die Wohnungsfrage. Konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen wollen Arno Brandlhuber, Peter Haimerl, Stefan Höglmaier und Elisabeth Merk bei einer Diskussionsrunde, organisiert von der ARCH+ und moderiert von Stephan Trüby, am kommenden Freitag in München.

Die klassischen Konzepte des sozialen Wohnungsbaus sind passé und das Planen von langer Hand kann die Vielfalt des urbanen Wohnens nicht mehr erfassen. Dennoch bedarf es mehr denn je kostengünstigen Wohnraums. Diese Erkenntnis ist bereits bis in die allgemeinen Medien und Ausstellungshäuser – man denke etwa an die derzeitige Ausstellung im HKW in Berlin – vorgedrungen. Das ARCH+ feature widmet sich diesem Thema, das nicht nur die Architektur, sondern auch Markt und Politik berührt. Wie lässt sich mit planerischen Mitteln mehr Qualität für weniger Geld auf dem Wohnungsmarkt schaffen? Welche Rolle spielen dabei Architekten, Bauträger und Stadtverwaltungen? Diese und andere Fragen stehen zur Diskussion.

Termin: Freitag, 20.11.2015, 19 Uhr
Ort: TU München, Studio Prof. Hild, 4. Stock, Raum 4160, Arcisstraße 21, 80333 München


Zum Thema:

www.archplus.net


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

17.11.2015

Drei Mal O

Schulneubau in Den Haag

16.11.2015

Neue Namen

Das BauNetz-Ranking zum Jahresende

>
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
BauNetz Wissen
Aufgelockertes Arbeiten
Baunetz Architekten
DBCO
Campus Masters
Jetzt abstimmen