A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Albert_Speer_baut_in_Shanghai_1146629.html

03.08.2010

Nördlich vom Bund

Albert Speer baut in Shanghai


Das Architekturbüro Albert Speer & Partner (Frankfurt) hat einen Ideenwettbewerb zum Bau eines neuen Stadtteils in der chinesischen Metropole Shanghai gewonnen.

Das zwei Quadratkilometer große Wettbewerbsgebiet, der sogenannte „Nord Bund“ im Distrikt Hongkou in Shanghai, spielt in der Stadtentwicklung der Millionenstadt eine bedeutende Rolle. Das Areal liegt nördlich des historischen Bundes, der Uferpromenade am Huangpu-Fluss, gegenüber der Pudong-Halbinsel und soll als Entwicklungsschwerpunkt mit wichtigen öffentlichen und Dienstleistungs-Einrichtungen fungieren.

Das Konzept von AS&P schafft in einer Kernzone auf 70 Hektar zentrale innerstädtische Nutzungen mit zwei Landmark-Hochhäusern im Westen und Osten, die durch eine Fußgängerzone miteinander verbunden werden. In den Sockelgebäuden dieser Hochhäuser befinden sich gewerbliche und gastronomische Nutzungen.
Die Fußgängerzone wird durch zwei U-Bahnhöfe im Osten und Westen an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Diese Bahnhöfe erschließen gleichfalls unterirdische Bereiche mit Shopping-Malls und den Terminals des neuen internationalen Fährhafens.

Insgesamt sollen in den nächsten Jahren 1.8 Millionen Quadratmeter Neubauten im Wettbewerbsgebiet realisiert werden.


Zu den Baunetz Architekten:

AS+P Albert Speer + Partner GmbH


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

03.08.2010

Central Park, Down Under

Nouvel und Blanc bauen in Sydney

03.08.2010

Wettbewerb Winterhuder Werkstätten

Schneider Schumacher gewinnen in Hamburg

>
Baunetz Architekten
marte.marte
BauNetzwoche
Grenzgänger 2018
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Gegenpol zur Klinik