RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-7._Raumweltenkongress_in_Ludwigsburg_5539619.html

13.11.2018

Von Sinnen

7. Raumweltenkongress in Ludwigsburg


Zum siebten Mal findet in Ludwigsburg und Stuttgart der Raumweltenkongress statt. Über 40 Redner diskutieren von Mittwoch, 14. November bis Freitag, 16. November über aktuelle Trends in Szenografie, Architektur und Medien. Unter dem diesjährigen Titel „Von Sinnen! Wie Kommunikation im Raum zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird“ widmet sich die dreitägige Veranstaltung den Möglichkeiten des Zusammenspiels von Klang, Licht, Material, Geruch, Bewegtbild und immersiven Medien.

Neu seit diesem Jahr ist der Start-up Hub am Mittwoch, 14. November, auf dem junge Unternehmer ihre Geschäftsideen vorstellen, die sich an der Schnittstelle von Technologie und Raum bewegen. Panels und Keynotes finden am Donnerstag, 15. November und Freitag, 16. November 2018 im Albrecht Ade Studio der Filmakademie Baden-Württemberg statt. Zum Beispiel sprechen Florian Käppler von Klangerfinder aus Stuttgart unter dem Titel „Räume aus Klang“ und der Filmwissenschaftler Thomas Elsaesser von der Columbia University zu „Spatializising a Time-based Medium: Film as Installation“. Im Rahmen der IBA 2027 in Stuttgart spricht Sir Peter Cook am Donnerstag, 15. November 2018 zum Thema „Architektur zwischen Avantgarde und Kunst“ in Haus der Architektur in Stuttgart.

Das komplette Programm und weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden. Die Eintrittspreise liegen zwischen 70 und 550 Euro.

Termin: Mittwoch, 14. November bis Freitag, 16. November 2018
Ort: Filmakademie Baden-Württemberg, Albrecht Ade Studio, Akademiehof 10, 71638 Ludwigsburg und weitere Orte




Zum Thema:

Bis Sonntag, 17. November kann man das Thema „Kommunikation im Raum“ auch abseits des Kongresses erfahren – und zwar im Raumwelten Pavillon „Lichtwolke“ auf dem Akademiehof der Filmakademie in Ludwigsburg. Der Pavillon bietet mehrere VR-Installationen.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Veranstaltungsflyer

Veranstaltungsflyer

Raumwelten Public: Pavillon “Lichtwolke“ mit VR-Installationen

Raumwelten Public: Pavillon “Lichtwolke“ mit VR-Installationen

Das 2003 errichtete „Friendly Alien“ Kunstmuseum von Sir Peter Cook und Colin Founier in Graz

Das 2003 errichtete „Friendly Alien“ Kunstmuseum von Sir Peter Cook und Colin Founier in Graz

Florian Käppler, Räume aus Klang: Medibank Hauptgebäude von Hassell Studio aus London

Florian Käppler, Räume aus Klang: Medibank Hauptgebäude von Hassell Studio aus London

Bildergalerie ansehen: 5 Bilder

Alle Meldungen

<

13.11.2018

Buchtipp: Problemzonen

Moravia Manifesto

13.11.2018

Digital konstruieren

Vortrag von Theo Sarantoglou Lalis in Stuttgart

>
BauNetz Wissen
Illumination in Helsinki
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen