RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-52._Beton-Tage_in_Neu-Ulm_192559.html

08.02.2008

Ist das menschliche Gehirn noch geeignet?

52. Beton-Tage in Neu-Ulm


Immer anspruchsvoller werden die Anforderungen an den Baustoff Beton, immer vielfältiger die möglichen Einsatzbereiche. Unter dem Titel „Lösungen für morgen“ trifft sich die Betonbranche vom 12. bis 14. Februar 2008 auf den 52. Beton-Tagen in Neu-Ulm, um diese Problematik genauer zu betrachten bzw. Lösungsstrategien aufzuzeigen.

Der dritte Kongresstag wird traditionell als der „Tag der Marktpartner“ behandelt, er bietet spezielle Podien für Bauunternehmer, Tragwerksplaner und Architekten. So umfasst das 13. Podium „Beton in der Architektur“ Vorträge von Georg Bechter (Atelier Heimatstunden, Stuttgart), Ernst J. Fuchs (the next ENTERprise – architects, Wien), Arno Lederer (Lederer + Ragnarsdóttir + Oei, Stuttgart), Nicole Berganski sowie Heinrich Böll. Burkhard Fröhlich von der DBZ in Gütersloh wird dieses Podium moderieren.

Die Themenbereiche der 13 Podien:

  • Beton visionär

  • Straßen-, Landschafts- und Gartenbau

  • Konstruktiver Fertigteilbau

  • Wirtschaft und Recht

  • Von der Forschung zur Praxis

  • Betonbauteile mit Gitterträger

  • Leichtbeton – Porenbeton

  • Technik und Recht

  • Beton in der Bauausführung

  • Beton in der Tragwerksplanung

  • Beton und Stahlbetonrohre

  • Kleinkläranlagen

  • Beton in der Architektur
„Die Beton-Tage beschäftigen sich aber nicht nur mit den technologischen Möglichkeiten von morgen. Ist das menschliche Gehirn noch geeignet für die Herausforderungen der Zukunft? Dieser Frage stellt sich Manfred Spitzer, Direktor der Universitätsklinik für Psychiatrie in Ulm und zugleich einer der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands in seinem Eröffnungsvortrag.“

Termin: 12.-14. Februar 2008, Di. und Mi. 8-18 Uhr, Do 8-17 Uhr
Ort: Edwin-Scharff-Haus, Silcherstr. 40, 89231 Neu-Ulm
Teilnahmegebühren: 250 Euro (1 Tag), 440 Euro (2 Tage), 650 Euro (3 Tage)
Anmeldung: info@betontage.de


Zum Thema:

www.betontage.de


Zu den Baunetz Architekten:

Lederer Ragnarsdóttir Oei


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

08.02.2008

Zwischen Architektur und Agentur

Brandscapes in der BAUNETZWOCHE#65

08.02.2008

Schweigende Architekten

3. Hamburger Architekturquartett

>
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
BauNetz Wissen
Movable House
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo