RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-19._Architekturfilmtage_in_Muenchen_6457764.html

04.04.2019

Buenos Aires, Belgrad, Barcelona

19. Architekturfilmtage in München


Von Donnerstag, 4. April, bis Sonntag, 7. April, veranstaltet die Bayerische Architektenkammer die 19. Architekturfilmtage im Filmmuseum in München. Die Filmtage widmen sich in einer Art Miniweltreise verschiedenen Häusern an ganz unterschiedlichen Orten auf dem Globus sowie deren Geschichten und Identität.

Unter anderem dabei sind der neue Film von Carlos Saura „Renzo Piano – Architekt des Lichts“ über das Centro Botín in Santander, „Hotel Jugoslavija“ von Nicolas Wagnières über ein mythisches Hotel der 70er Jahre sowie „Mies on Scene – Barcelona in Two Acts“ von Pep Martín und Xavi Campreciós.

Termin: Donnerstag, 4. April, 19 Uhr; 5–7. April 2019, 18.30, 21 Uhr
Ort: Filmmuseum München, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München

Kartenbestellungen (3/4 Euro) nimmt das Filmmuseum München unter 089 233 96 450 (Anrufbeantworter) entgegen.


Zum Thema:

www.byak.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Filmstill aus: Renzo Piano – Un arquitecto para Santander (Architekt des Lichts), Spanien 2018,  Carlos Saura

Filmstill aus: Renzo Piano – Un arquitecto para Santander (Architekt des Lichts), Spanien 2018, Carlos Saura

Filmstill aus: Mies on Scene – Barcelona in Two Acts, Spanien 2018, Pep Martín, Xavi Campreciós

Filmstill aus: Mies on Scene – Barcelona in Two Acts, Spanien 2018, Pep Martín, Xavi Campreciós

Filmstill aus: Hotel Jugoslavija, Schweiz 2017, Nicolas Wagnières

Filmstill aus: Hotel Jugoslavija, Schweiz 2017, Nicolas Wagnières

Bildergalerie ansehen: 9 Bilder

Alle Meldungen

<

04.04.2019

Thomas Schütte und die Seidenindustrie

Christiane Lange über den Krefelder Jubiläumsbeitrag

03.04.2019

Holzbau über Gleisen

Bürohaus von Baumschlager Eberle in Paris

>
Baunetz Architekten
3deluxe
BauNetz Wissen
In Beton verewigt
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt abstimmen