RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-13._Internationales_Bauhaus_Kolloquium_4889533.html

18.10.2016

Dust and Data in Weimar

13. Internationales Bauhaus Kolloquium


1976 im Zuge der Rekonstruktion des Dessauer Bauhauses etabliert, ist das Bauhaus-Kolloquium nach seinem vierzigjährigen Bestehen längst zu einer international renommierten Diskurs-Institution geworden. Etwa alle drei bis vier Jahre treffen sich Architektinnen, Historiker, Künstlerinnen, Medienwissenschaftler und stellen ihre Arbeiten aus der architekturrelevanten Praxis beziehungsweise Forschung vor. Das Kolloquium wurde unter Leitung von Ines Weizman konzipiert.

Das vierzigjährige Jubiläum wird also gefeiert, aber auch zum Anlass genommen, um die internationale Rezeption und die Migration des Bauhauses nach 1933 zu reflektieren. Die in Hinblick auf das hundertjährige Bauhaus-Jubiläum 2019 bevorstehenden Herausforderungen, die Bauhaus-Geschichte zeitgemäß in Archiven und Datenbanken zu erfassen, werden zum Ausgangspunkt, um über neue Methoden der Geschichtsschreibung nachzudenken.

Unter dem Titel „Dust and Data“ werden sich die internationalen Vortragenden (unter anderem Eyal Weizman, Manuel Herz, Susan Schuppli, Georg Vrachliotis, Ines Weizman, Tom McCarthy, Monika Dommann, Nora Akawi) zudem im Rahmen der vier Themenkomplexe Object, Archive, Migration und Data mit kritischen Analysemethoden der Restaurierung und Denkmalpflege, Praktiken der Archivierung und des Sammelns, dem Weiterleben der Bauhaus-Ideen nach 1933 und der Entmaterialisierung des (architektonischen) Objekts in digitalen Netzwerken und Datenbanken beschäftigen.

Dem Kolloquium vorausgehend findet das Young Bauhaus Research Colloquium mit Keynotes von Jörg Gleiter und Nicholas de Monchaux sowie zahlreichen Workshops statt.

Die Anmeldefrist für beide Veranstaltungen endet am 23.Oktober 2016.

Young Bauhaus Research Colloquium:
Mittwoch, 26. Oktober bis Donnerstag, 27. Oktober 2016
Ort: Hauptgebäude, Bauhaus-Universität Weimar, Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar

13. Internationales Bauhaus-Kolloquium:
Donnerstag, 27. Oktober bis Samstag, 29. Oktober 2016
Orte:
Audimax in der Universitätsbibliothek und Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar (siehe Programm)



Zum Thema:

www.bauhaus-kolloquium.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

18.10.2016

Versöhnung und Neue Sachlichkeit

Richtfest für Deutschlandhaus von Marte.Marte in Berlin

17.10.2016

Vermarktungsbedenken aus dem Off

Europacity-Wettbewerb in Berlin entschieden

>
Baunetz Architekten
AS+P
BauNetz Wissen
Wohnen in der Glashütte
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
DEAR Magazin
Haus für Grenzgänger
Campus Masters
Jetzt bewerben
vgwort