A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Steven_Holl-Museum_in_China_fertig_1567113.html

01.04.2011

Bambus-Beton

Steven Holl-Museum in China fertig


Und schon wieder gibt es eine fertiggestelltes Museum aus dem Reich der Mitte zu vermelden: Diesmal handelt es sich um das neue „Nanjing Museum of Art and Architecture”, geplant und gebaut von Steven Holl.

Der Museumsneubau steht am Eingang der „Contemporary International Practical Exhibition of Architecture“, einem als Architektur- und Kunstpark initiierten Projekts, das die Tourismusindustrie der prosperierenden Millionenstadt befördern und im Herbst eröffnet werden soll. Ungefähr 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, inmitten eines Nationalparks, besteht das privat finanzierte Projekt neben dem Kunstmuseum aus einem Kongresszentrum sowie aus 20 von Künstlern und Architekten wie Ai Weiwei oder David Adjaye entworfenen Villen.

Der Museumsbau selbst besteht aus einem kubischen Sockelgebäude mit Fassaden aus schwarzem Beton. Dabei wurde der Sichtbeton aus horizontal verlaufenden Bambus-Strängen verschalt, so dass die Außenhaut nun den expressiven Abdruck der Bambusäste aufweist.

Über diesem Sockelgebäude erhebt sich eine aufgeständerte Raumskulptur, die über eine Außentreppe erschlossen wird. Als Höhe- und Endpunkt des Museumsrundgangs wirkt eine breit dimensionierte Fensterfront, die den Blick der Besucher über den Nationalpark bis zu der weit entfernten Skyline der Millionenstadt Nanjing erlaubt.


Zum Thema:

Über 200 Objekte aus Beton unter www.baunetzwissen.de/Beton 


Objekte von Steven Holl: Das Loisium in Langenlois und das Bloch Building in Kansas City


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (14) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

01.04.2011

Miniwelten – Spielplätze

BAUNETZWOCHE#216

01.04.2011

Lilienthal-Centrum

Fliegermuseum in Brandenburg eingeweiht

>
BauNetz Wissen
Bespielbare Steine
Designlines
Japan in Wilmersdorf
Campus Masters
Der Countdown läuft
BauNetzwoche
Kubanische Ruinen
BauNetz Wissen
Holz in der Hanse