A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Kadawittfeld_feiern_Grundsteinlegung_in_Aachen_2354581.html

25.10.2011

Verschobene Kuben

Kadawittfeld feiern Grundsteinlegung in Aachen


Der Pharma-Konzern Grünenthal baut seinen Campus im Aachener Stadtteil Eilendorf weiter aus: Mit der Einweihung eines neues Bürogebäudes, geplant und gebaut vom Aachener Büro kadawittfeld , will das Unternehmen die Bündelung aller Funktionen an einem Standort weiter vorantreiben.

Der siebengeschossige Neubau wird mit einer Höhe von 25 Metern sowie aufgrund seiner Lage und seines Raumprogramms als Haupteingang zum Campusgelände dienen und stellt sich als ein aus vier gegeneinander verschobene Kuben entwickelter Körper dar. Die markante Form hat sich, so die Architekten, aus Überlegungen zu modernen Büroarbeitsplätzen und deren Anspruch an Flexibilität und Nutzungsarten entwickelt.

Der Grundriss ist eine Weiterentwicklung des Modells der Kombibüros: Während an den Längsseiten die Büroarbeitsplätze untergebracht wurden, befinden sich in einer über verglaste Wände belichteten Mittelzone kleine Meetingzonen, Lounges, Copyinseln sowie Archiv oder Kaffeeküche. Durch das zweietagige „Verschieben“ des Gebäudes entstehen im Außenraum zusätzlich drei Terrassen, die Blicke auf den Campus oder in den Aachener Landschaftsraum eröffnen.


Zum Thema:

Projekt von Kadawittfeld bei Designlines.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Architektenprofilen:

kadawittfeldarchitektur


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

25.10.2011

Bücherwürfel

Stadtbibliothek Stuttgart eingeweiht

25.10.2011

Outside in

Konservatorium in Cardiff

>