A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Einfamilienhaus_in_Quebec_4038601.html

10.09.2014

Paint it Black

Einfamilienhaus in Quebec


Ein Haus wie eine Wand: Im kanadischen Wentworth-Nord, einem beliebten Ferienort im südlichen Quebec, hat der in Montreal ansässige Architekt Alain Carle ein langgezogenes Einfamilienhaus gebaut, das von der Straßenseite keine Einblicke zulässt.

Sein Projekt am Ufer des Sankt-Viktor-Sees taufte Carle „L'Écran“, was soviel wie Leinwand oder Bildschirm heißt. Was der geometrisch langgezogene Baukörper tatsächlich macht, ist abschirmen: Die Architektur blockiert die Sicht zur nahegelegenen Erschließungsstraße und stärkt gleichzeitig die Beziehung zum Wasser.

Das Wohnen findet auf zwei Geschossen statt, wobei das Erdgeschoss vornehmlich Bereiche wie Ess- und Wohnzimmer und das Elternschlafzimmer beherbergt, während sich im Untergeschoss vier weitere Schlafzimmer und ein Heimkino befinden.

Die verschiedenen Volumina des Gebäudes ordnen sich verwinkelt zueinander an und erinnern von der Straße aus an die mit Scharnieren verbundenen Wandelemente eines Paravents. Lediglich ein raumhoher Durchbruch gibt den Blick auf den dahinter liegenden See frei. Das Haus besitzt eine Reihe von Terrassen.

Rot zu schwarz: Der Architekt füllte die Holz-Stahl-Konstruktion des Hauses mit recycelten Ziegeln, die er tiefschwarz anstrich, um dem Äußeren ein einheitliches Erscheinungsbild zu geben. Die Fensterrahmen sind ebenfalls schwarz gehalten. In den Innenräumen setzt sich der Farbton in dem teils dunkel gebeizten Holzboden fort. Größtenteils jedoch beherrscht der gelblich-braune Farbton von Rot-Zeder-Holz, kombiniert mit raumfüllenden weißen Einbaumöbeln, die Wohnbereiche. (lr)

Fotos: Adrien Williams


Zum Thema:

Welche Farbe gebe ich meinem Haus? Mehr schwarze und weiße Architektur zeigt die BAUNETZWOCHE#245


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

10.09.2014

Tor für die Expo

Temporäre Pavillons in Mailand

10.09.2014

Upcycle, Recycle, Lifecycle

Campus Masters startet mit neuer Jurierungsrunde in den Herbst

>
BauNetz Wissen
Grüner Strom
Architektenprofile
Bez + Kock
Campus Masters
20 neue Arbeiten
BauNetz Wissen
Kaum wiederzuerkennen