A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Einfamilienhaus_in_Belgien_3459799.html

11.02.2014

Weiße Kuben

Einfamilienhaus in Belgien


Bazel ist ein Dorf im Norden Belgiens mit rund 5.000 Einwohnern. Das hervorstechendste Gebäude dürfte ein Schloss mit einem Kern aus dem 15. und neugotischen Ergänzungen aus dem 19. Jahrhundert sein. Aber auch glatt-modernen Bauten gegenüber ist man hier aufgeschlossen – das zeigt eine klare, weiße Kiste von Claessens Architecten aus dem ebenfalls belgischen Temse.

Das Einfamilienhaus steht in einem typischen Wohngebiet, charakteristisch hier sind große Gärten. Großzügig und zeitgemäß sollte auch das Innere des Hauses sein, wünschte sich der Bauherr.

Das Haus besteht aus zwei leicht versetzt übereinander gestellten, weiß verputzten Kuben. Im Kontrast dazu werden die Gebäudeecken dunkel betont, außerdem rahmen dunkle Einfassungen aus Aluminium die Fenster und Türen. Nach Norden, Westen und Osten sind es lediglich zwei größere Öffnungen, zum Garten nach Süden hin nimmt der Glasanteil deutlich zu. Die Architekten haben den hell-eleganten Charakter durch breite Holzdielen und minimalistische weiße Einbauten unterstrichen.

Fotos: Koen Van Damme


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

11.02.2014

Lila, grün, pink, türkis

Studentenzentrum von Supermachine in Bangkok

11.02.2014

Innenstadt am See

Deutscher Städtebaupreis 2014 ausgelobt

>
Architektenprofile
Brückner & Brückner
BauNetz Wissen
Im Himmelreich
BauNetzwoche
Béton Rouge
Campus Masters
Noch 11 Tage